Rüdiger Vogler

Im Lauf der Zeit von Wim Wenders
Im Lauf der Zeit von Wim Wenders
Kritik

Im Lauf der Zeit (1976)

Ein Drehbuch im herkömmlichen Sinne gab es für diesen Film nicht. Die grandiose erste Szene nach dem Prolog war zwar bereits gründlich fixiert, doch darüber hinaus ließ Wim Wenders die Geschichte schlicht laufen, und sie läuft verdammt gut. Nach anfänglichen abendlichen Besprechungen mit den beiden […]
Alice in den Städten von Wim Wenders
Alice in den Städten von Wim Wenders
Kritik

Alice in den Städten (1974)

Filme sind in erster Linie bewegte Bilder — “moving pictures” eben. Und vielleicht ist genau das der Grund, warum Filme immer wieder dem Faszinosum der Bewegung und der Reise erliegen. Am augenfälligsten wird diese immanente Bewegung des Films und mit ihm die Bewegung der Figuren, deren Geschichten […]