Katharina Thalbach

Katharina Thalbach

Als Tochter der Schauspielerin Sabine Thalbach und des Regisseurs Benno Besson, dem späteren Intendanten der Volksbühne Berlin, am 19. Januar 1954 in Berlin geboren, absolvierte Katharina Thalbach bereits im Alter von vier Jahren erste Kinderrollen.

Ihre erste „richtige“ Bühnenrolle hat sie mit 15 als Hure Betty in der Dreigroschenoper in der Inszenierung von Erich Engels. Im Kino ist sie bald auch zu sehen, so etwa 1974 in Egon Günthers DEFA-Produktion Lotte in Weimar neben Lilli Palmer.

Im Dezember 1976 zog Katharina Thalbach im Zuge der DDR-Ausbürgerung Wolf Biermanns mit ihrem damaligen Ehemann, dem Schriftsteller Thomas Brasch, nach West-Berlin. Auch in West-Deutschland hatte sie bald erfolgreiche Theaterengagements, etwa in der Kölner Kleist-Inszenierung Käthchen von Heilbronn von Jürgen Flimm, für deren Verkörperung der Titelheldin sie von der ZeitschriftTheater heute zur „Darstellerin des Jahres 1980“ gewählt wurde.

Im Kino wurde Katharina Thalbach bald einem größeren Publikum durch ihre Präsenz in mehrfach preisgekrönten Produktionen bekannt, darunter waren Margarethe von Trottas Das zweite Erwachen der Christa Klages (1977), der Oscar-Preisträgerfilm Die Blechtrommel (1979), Engel aus Eisen (1980) unter der Regie ihres Mannes Thomas Brasch oder Leander Haußmanns DDR-Retro Sonnenallee (1999).

Jüngere Arbeiten sind das vielfach ausgezeichnete Miniserie Die Manns, der Fernsehfilm Goebbels und Geduldig (beide 2000), die zwei Teile des TV-Movies Der Job ihres Lebens (2002 bzw. 2004), Die Quittung (2003), Kabale und Liebe (2004) unter der Regie von Leander Haußmann, Jo Baiers Nicht alle waren Mörder (2005) und der Kinofilm Offset (2005) von Didi Danquart.

Filmographie — Katharina Thalbach (Auswahl)

2010
Hanni & Nanni (Regie: Christine Hartmann)
Henri 4 (Regie: Jo Baier)

2008
Commissario Laurenti — Der Tod wirft lange Schatten (TV) (Regie: Hannu Salonen)
Deadline — Blutspur (TV) (Regie: Andreas Herzog)
Deadline — Mutprobe (TV) (Regie: Andreas Herzog)

2007
Der Mond und andere Liebhaber (Regie: Bernd Böhlich)
Die drei Räuber (Regie: Hayo Freitag)
Mrs. Ratcliffe’s Revolution (Regie: Billie Eltringham)
Du bist nicht allein (Regie: Bernd Böhlich)
Hände weg von Mississippi (Regie: Detlev Buck)
Fürchte dich nicht (TV) (Regie: Christiane Balthasar)

2006
Nicht alle waren Mörder (TV) (Regie: Jo Baier)
Strajk — Die Heldin von Danzig (Regie: Volker Schlöndorff)
Der Räuber Hotzenplotz (Regie: Gernot Roll)
Pommery und Leichenschmaus (TV) (Regie: Manfred Stelzer)
Offset (Regie: Didi Danquart)

2005
Kabale und Liebe (TV) (Regie: Leander Haußmann)
NVA (Regie: Leander Haußmann)
Pommery und Hochzeitstorte (TV) (Regie: Manfrd Stelzer)
Polizeiruf 110 — Dettmanns weite Welt (TV) (Regie: Bernd Böhlich)

2004
Der Job seines Lebens 2 (TV) (Regie: Hajo Gies)
Die Quittung (TV) (Regie: Nikolaus Stein von Kamienski)
König der Diebe (Regie: Ivan Fíla)

2003
Der Job seines Lebens (TV) (Regie: Rainer Kaufmann)

2002
Pommery und Putenbrust (TV) (Regie: Manfred Stelzer)
Harte Brötchen (Regie: Tim Trageser)

2001
Die Manns (TV) (Regie: Heinrich Breloer)
Goebbels und Geduldig (Regie: Kai Wessel)
Zwei Brüder — Abschied (TV) (Regie: Andy Bausch)
Der Hauptmann von Köpenick (TV) (Regie: Katharina Thalbach)

1999
Tatort — Martinsfeuer (TV) (Regie: Nikolaus Stein von Kamienski)
Der Vulkan (Regie: Ottokar Runze)
Sonnenallee (Regie: Leander Haußmann)

1998
Der Eisbär (Regie: Til Schweiger)
Solo für Klarinette (Regie: Nico Hofmann)

1997
Unter die Haut (TV) (Regie: Christoph Schrewe)

1994
Alles auf Anfang (Regie: Reinhard Münster)

1993
Kaspar Hauser (Regie: Peter Sehr)

1990
Good Evening, Mr. Wallenberg (Regie: Kjell Grede)
Vorwärts (Regie: René Perraudin)
Der achte Tag (Regie: Reinhard Münster)

1986
Paradies (Regie: Doris Dörrie)
Väter und Söhne (TV) (Regie: Bernhard Sinkel)

1980
Engel aus Eisen (Regie: Thomas Brasch)

1979
Die Blechtrommel (Regie: Volker Schlöndorff)

1977
Das zweite Erwachen der Christa Klages (Regie: Margarethe von Trotta)

1976
Die Leiden des jungen Werthers (Regie: Egon Günther)

1974
Lotte in Weimar (Regie: Egon Günther)
Film

Ich war noch niemals in New York (2019)

Für Lisa Wartberg (Heike Makatsch), erfolgsverwöhnte Fernsehmoderatorin und Single, steht ihre Show an erster Stelle. Doch dann verliert ihre Mutter Maria (Katharina Thalbach) nach einem Unfall ihr Gedächtnis, kommt ins Krankenhaus und kann sich nur noch an eines erinnern: Sie war noch niemals in [...]
Filmstill zu Alfons Zitterbacke (2019)
Alfons Zitterbacke (2019) von Mark Schlichter
Kritik

Alfons Zitterbacke (2019)

Die Neuverfilmung des DDR-Kinderbuchs hat lange auf sich warten lassen. Nun ist „Alfons Zitterbacke – Das Chaos ist zurück “ da: Mit viel Klamauk und einer allzu vorhersehbaren Geschichte. Und Astronaut Alexander Gerst ist auch dabei.
Filmstill zu 100 Dinge (2018)
100 Dinge (2018) von Florian David Fitz
Kritik

100 Dinge (2018)

Auf der Suche nach dem „Geilsten Tag“ tuckerten Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer [...]
Der Räuber Hotzenplotz von Gernot Roll: Armin Rohde in der Rolle des Titelschurken
Der Räuber Hotzenplotz von Gernot Roll: Armin Rohde in der Rolle des Titelschurken
Kritik

Der Räuber Hotzenplotz

Wer kennt sie nicht, die Abenteuer von Kaspar und Seppl und dem finster-dummen Räuber [...]
Offset von Didi Danquart
Offset von Didi Danquart
Kritik

Offset

Der junge deutsche Ingenieur Stefan (Felix Klare, einer der beiden Nachfolger von [...]
Strajk - Die Heldin von Danzig von Volker Schlöndorff
Strajk - Die Heldin von Danzig von Volker Schlöndorff
Kritik

Strajk – Die Heldin von Danzig

Agnieszka Walentynowicz (Katharina Thalbach) ist eine kleine schmale Person mit gerade mal [...]
Hände weg von Mississippi von Detlev Buck
Hände weg von Mississippi von Detlev Buck
Kritik

Hände weg von Mississippi

Ein wunderschöner Sommer in idyllischer Umgebung, leuchtende Erdbeerfelder und satte Wiesen, [...]
Du bist nicht allein von Bernd Böhlich
Du bist nicht allein von Bernd Böhlich
Kritik

Du bist nicht allein

„Du bist nicht allein, wenn du träumst heute Abend. Du bist nicht allein, wenn du träumst von [...]
Der Mond und andere Liebhaber von Bernd Böhlich
Der Mond und andere Liebhaber von Bernd Böhlich
Kritik

Der Mond und andere Liebhaber

Mit einem Schlag, beziehungsweise einem lauten Knall stehen Hanna (Katharina Thalbach) und [...]
Hanni & Nanni
Hanni & Nanni
Kritik

Hanni und Nanni

Mainstream-Pop, glänzende Hochhausfassaden, ein Luxuseinkaufszentrum. Komplettiert wird das [...]
Film

Sonnenallee

Leander Haußmanns „Sonnenallee“ spielt in den 1970er Jahren, in einer Zeit, in der es noch [...]
Hanni und Nanni 2 von Julia von Heinz
Hanni und Nanni 2 von Julia von Heinz
Kritik

Hanni und Nanni 2

Friede, Freude, Eierkuchen Teil zwei. Weiter geht’s im Schlossinternat Lindenhof, denn Hanni [...]
Die Vermessung der Welt von Detlev Buck
Die Vermessung der Welt von Detlev Buck
Kritik

Die Vermessung der Welt

Eine Literaturverfilmung soll die Handlung des Romans auf das Wesentliche verdichten und [...]
Ludwig II. von Peter Sehr und Marie Noëlle
Ludwig II. von Peter Sehr und Marie Noëlle
Kritik

Ludwig II.

Geigen gegen Gewehre: Mit Orchestern wollte Bayernkönig Ludwig II. feindlichen Truppen [...]
Rubinrot von Felix Fuchssteiner
Rubinrot von Felix Fuchssteiner
Kritik

Rubinrot

Die Erfolgs-Trilogie von Kerstin Gier, Liebe geht durch alle Zeiten , hat ähnliches [...]
Du hast es versprochen von Alex Schmidt
Du hast es versprochen von Alex Schmidt
Kritik

Du hast es versprochen

Es scheint eine Binsenweisheit zu sein, dass es Genrefilme im aktuellen deutschen Kino schwer [...]
Der Mondmann von Stephan Schesch
Der Mondmann von Stephan Schesch
Kritik

Der Mondmann

Der Mann im Mond ist nicht nur ein beliebtes Einschlafmotiv für Kinder („La-le-lu, nur der [...]
Hai-Alarm am Müggelsee von Leander Haußmann, Sven Regener
Hai-Alarm am Müggelsee von Leander Haußmann, Sven Regener
Kritik

Hai-Alarm am Müggelsee

Ruhig liegt der Müggelsee im Osten Berlins in der sommerlichen Abendsonne. An den Ufern des [...]
Hanni & Nanni 3 von Dagmar Seume
Hanni & Nanni 3 von Dagmar Seume
Kritik

Hanni & Nanni 3

„Wie oft denn noch?“ Die Frage stellt Mademoiselle Bertoux (Katharina Thalbach) im letzten [...]
Rico, Oskar und die Tieferschatten von Neele Leana Vollmar
Rico, Oskar und die Tieferschatten von Neele Leana Vollmar
Kritik

Rico, Oskar und die Tieferschatten

2009 hat der Autor Andreas Steinhöfel für seinen Jugendroman Rico, Oskar und die [...]
Saphirblau von Kerstin Gier
Saphirblau von Kerstin Gier
Kritik

Saphirblau

Im letzten Jahr erschien mit Rubinrot die Verfilmung des ersten Romans der erfolgreichen [...]
Die Blechtrommel - Director's Cut von Volker Schlöndorff
Die Blechtrommel - Director's Cut von Volker Schlöndorff
Kritik

Die Blechtrommel - Director's Cut

Es gibt selten eine Figur, die sich so nachhaltig und markant einen Ehrenplatz innerhalb der [...]
Honig im Kopf von Til Schweiger
Honig im Kopf von Til Schweiger
Film

Honig im Kopf (2014)

Die kleine Tilda und ihr Opa Amandus sind eigentlich unzertrennlich. Doch dann zeigen sich [...]
Rico, Oskar und das Herzgebreche von Wolfgang Groos
Rico, Oskar und das Herzgebreche von Wolfgang Groos
Kritik

Rico, Oskar und das Herzgebreche

Unter allen deutschen Kinderfilmen der letzten Zeit ragte Rico, Oskar und die Tieferschatten [...]
Bibi & Tina: Mädchen gegen Jungs von Detlev Buck
Bibi & Tina: Mädchen gegen Jungs von Detlev Buck
Kritik

Bibi & Tina: Mädchen gegen Jungs

Die ersten Elternklagen müssten eigentlich bereits laufen. Denn schallt durch die [...]
Ich bin dann mal weg von Julia von Heinz
Ich bin dann mal weg von Julia von Heinz
Kritik

Ich bin dann mal weg

Dem Reiz des Bestsellers können sich Produzenten nur selten entziehen. Was in Buchform [...]
Smaragdgrün von Felix Fuchssteiner und Katharina Schöde
Smaragdgrün von Felix Fuchssteiner und Katharina Schöde
Kritik

Smaragdgrün

Das ist er nun also, der Abschluss der auf den Romanen von Kerstin Gier basierenden [...]