Die am 8. Juni 1967 geborene Jasmin Tabatabai wuchs als Tochter einer Deutschen und eines Iraners in Teheran auf. 1979 emigrierte die Familie nach Deutschland. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie an der Hochschule für Musik und Kunst Stuttgart.

Seit Beginn der 90er Jahre arbeitet Jasmin Tabatabai sowohl als Schauspielerin als auch als Musikerin. Ihren Durchbruch in beiden Bereichen hatte sie 1997 mit Katja von Garniers Musik-Road-Movie Bandits, in dem sie ihre Leidenschaft für Musik mit der für Schauspiel erfolgreich verbinden konnte. Für den von ihr komponierten Soundtrack zum Film, der mit mehr als 700.000 verkauften CDs der bisher erfolgreichste eines europäischen Spielfilms ist, erhielt sie im selben Jahr die Goldene Schallplatte. Außerdem wurde sie für die Bandits-Musik mit dem Bayerischen Filmpreis 1998 und dem Deutschen Videopreis ausgezeichnet.

Seit 2006 steht Jasmin Tabatabai bei den Nibelungenfestspielen in Worms als Kriemhild unter der Regie von Dieter Wedel auf der Bühne.

Im September 2007 erschien ihre zweite Solo-CD I ran. Jasmin Tabatabai ist mit dem Musiker Tico Zamora verheiratet. Das Paar hat eine gemeinsame Tochter und lebt seit 2007 getrennt.

Filmographie — Jasmin Tabatabai (Auswahl)

2010
Der Staatsanwalt: Tödliche Erkenntnis (TV- Serie) (Regie: Boris Keidies)

2009
Altiplano (Regie: Peter Brosens und Jessica Hope Woodworth)
Deutschland 09 — 13 kurze Filme zur Lage der Nation (Regie: Nicolette Krebitz u.a.)

2008
Der Baader-Meinhof Komplex (Regie: Uli Edel)

2007
Blood and Chocolate (Regie: Katja von Garnier)
Mein schöne Bescherung (Regie: Vanessa Jopp)
Fay Grim (Regie: Hal Hartley)
Rosa Roth – Der Tag wird kommen (TV) (Regie: Carlo Rola)
Die Prinzessin auf der Erbse (TV) (Regie: Eric Haffener)

2006
Vier Minuten (Regie: Chris Kraus)

2005
Noch einmal lieben (TV) (Regie: Anna Justice)
Fremde Haut (Regie: Angelina Maccarone)

2003
Sams in Gefahr (Regie: Ben Verbong)

2002
No Go (Regie: Sabine Hiebler, Gerhard Ertl)

2001
Mondscheintarif (Regie: Ralph Huettner)
Pieces of My Heart (Regie: Peter Stauch)

2000
Die Unberührbare (Regie: Oskar Roehler)
Gripsholm (Regie: Xavier Koller)

1999
Gierig (Regie: Oskar Roehler)
Late Show (Regie: Helmut Dietl)
Rendezvous mit dem Teufel (Regie: Thomas Berger)

1997
Bandits (Regie: Katja von Garnier)
Verspielte Nächte (Regie: Angeliki Antoniou)
Bandagistenglück (TV) (Regie: Maria Theresa Camiglio)

1996
Die Putzfraueninsel (Regie: Peter Timm)

1995
Unbeständig und kühl (TV) (Regie: Sandra Nettelbeck)
Tatort – Herz As (TV) (Regie: Uli Stark)
Die Mediocren (Regie: Matthias Glasner)

1994
Kinder der Landstraße (Regie: Urs Egger)
Lemgo (TV) (Regie: Jörg Grünler)

1993
Dann eben mit Gewalt (TV) (Regie: Rainer Kaufmann)
Filmstill zu Goliath96 (2018)
Goliath 96 (2018) von Marcus Richardt
Kritik

Goliath96 (2018)

Der Vater ist vor Jahren ohne Erklärung verschwunden. Der Sohn schließt sich weg. Das Leben der Mutter liegt in Trümmern. Dann bemerkt sie, dass ihr Sohn in einem Internetchat aktiv ist – und meldet sich ebenfalls an… „ Goliath96“ ist eine klug erzähltes Mutter-Sohn-Drama der anderen Art.
Amelie rennt von Tobias Wiemann
Amelie rennt von Tobias Wiemann
Kritik

Amelie rennt (2017)

Amelie (Mia Kasalo) fühlt sich schrecklich eingeengt. Das liegt zum einen an ihrem Asthma, das ihr immer die Luft wegnimmt. Und zum anderen an der Pubertät. Das 13-jährige Berliner Mädchen will nicht länger gesagt bekommen, was es tun soll, sondern endlich frei sein! Aber nach einem neuen [...]
Gierig - DVD-Cover
Gierig - DVD-Cover
Kritik

Gierig

Wer schon immer mal einen Film sehen wollte, der damit beginnt, dass zwei sehr mollige, [...]
Fremde Haut -Trailer
Kritik

Fremde Haut

Was für einen Preis ist man bereit zu zahlen, um glücklich und frei leben zu können? Welche [...]
Meine schöne Bescherung von Vanessa Jopp
Meine schöne Bescherung von Vanessa Jopp
Kritik

Meine schöne Bescherung

Wie feiert eine Patchwork-Mutter Weihnachten? Ganz einfach: Sie lädt alle Väter ihrer Kinder [...]
Deutschland 09 von Fatih Akin et al
Deutschland 09 von Fatih Akin et al
Kritik

Deutschland 09

Am vorletzten Wettbewerbstag der Berlinale wurde es eng im Presseraum des Festivals, denn 13 [...]
Altiplano
Altiplano
Kritik

Altiplano

Altiplano, so lautet der Name einer Hochebene in den Anden, die sich auf 3.600 Meter über dem [...]
Verspielte Nächte von Angeliki Antoniou
Verspielte Nächte von Angeliki Antoniou
Film

Verspielte Nächte

Berlin in den 1990ern. Zwei junge Frauen, Helena (Jasmin Tabatabai) und Eva (Sharon Brauner), [...]
Strawberry Bubblegums - Trailer (deutsch)
Film

Strawberry Bubblegums

Durch Zufall entdeckt die 17-jährige Lucy ein streng gehütetes Geheimnis ihrer allein [...]