Isabella Rossellini

Bild zu Vita & Virginia von Chanya Button
Vita & Virginia von Chanya Button - Filmbild 1
Kritik

Vita & Virginia (2018)

Literaturhistorie, Liebesgeschichte, Zeitporträt: „Vita & Virginia“ erzählt von der Liebe und der Freundschaft zwischen Vita Sackville-West und Virginia Woolf in den 1920ern. Ein so kluger wie sinnlicher Film über Begehren, Selbständigkeit, Freiheit und Geist.
Kritik

Napoleon (2002)

Der französische Kaiser Napoléon I. (Christian Clavier), einstiger General Napoléon Bonaparte, befindet sich seit Oktober 1815 in der Verbannung auf der südatlantischen Insel St. Helena. Es ist die dort lebende junge Engländerin Betsy Balcombe (Tamsin Egerton), des Französischen mächtig, der […]
Kritik

Don Quichotte

Don Quijote ist eine der Figuren der Weltliteratur — und seine Abenteuer wurden entsprechend […]
Die Wiese - DVD-Cover
Die Wiese - DVD-Cover
Kritik

Die Wiese

Von Goethes Die Leiden des jungen Werthers ließen sich die Gebrüder Taviani zu ihrem Film Die […]
Kritik

Big Night

Die beiden italienischen Brüder Primo – ein leidenschaftlicher Koch aus Leidenschaft und wahrer […]
The Saddest Music in the World von Guy Maddin
The Saddest Music in the World von Guy Maddin
Kritik

The Saddest Music in the World

Es gibt sie noch, die kleinen und großen Kino-Wunder. Gemeint sind damit jene Filme, die […]
Paris, je t'aime
Paris, je t'aime
Kritik

Paris, je t’aime

Der Plan klingt aberwitzig: Man nehme 21 international erfahrene und renommierte Regisseure […]
Das Fest des Ziegenbocks - Trailer (englisch)
Film

Das Fest des Ziegenbocks

Nach über 30 Jahren kehrt Urania in die Dominikanische Republik zurück, um ihren kranken Vater […]
Two Lovers - Trailer (englisch)
Kritik

Two Lovers - Cannes 2008

Der Regisseur James Gray ist eigentlich als Krimispezialist bekannt. Seine drei vorgehenden […]
Das Begräbnis von Abel Ferrara
Das Begräbnis von Abel Ferrara
Kritik

Das Begräbnis

Sendetermin: Freitag, 27. Februar 2009, 3sat, 22:25 Uhr
My Dog Tulip - Trailer (englisch)
Film

My Dog Tulip

Man konnte den britischen Schriftsteller und eingeschworenen Junggesellen J.R Ackerley kaum als […]