Bruno Cathomas

Am Ende ist man tot - Bild
Am Ende ist man tot - Bild
Kritik

Am Ende ist man tot (2018)

Eine episodische Entführungskomödie. Das Ensemble des Hamburger Thalia-Theaters. Low Budget. Crowdfunding. Die Jagd nach Geld – im Film wie in der Produktion des Films. Oder wie es am Anfang von Am Ende ist man tot heißt: “Geld ist nicht alles. Aber es ist alle.”
Filmstill zu Wer hat eigentlich die Liebe erfunden? von Kerstin Polle
Wer hat eigentlich die Liebe erfunden? (2017) von Kerstin Polle
Kritik

Wer hat eigentlich die Liebe erfunden? (2017)

Eine verkorkste Familie reist der entflohenen Mutter hinterher und strandet schließlich in Gottes Pension. Trotz prominentem Cast kommt das Roadmovie leider gar nicht vom Fleck.