Andrea Mertens

Filmstill zu Der göttliche Andere (2020) von Jan Schomburg
Der göttliche Andere (2020) von Jan Schomburg
Kritik

Der göttliche Andere (2020)

Ein britischer Journalist verliebt sich in Rom in eine junge Italienerin. Aber seine Herzensdame steht kurz davor, als Novizin ihr Versprechen an Gott abzugeben. Und so zieht sich der arme Mann den Zorn seines himmlischen Rivalen zu, der nichts unversucht lässt, um ihn in die Flucht zu schlagen.
Teheran Tabu von Ali Soozandeh
Teheran Tabu von Ali Soozandeh
Kritik

Teheran Tabu (2017)

Als Filmland ist uns der Iran hier im Westen vor allem durch Abbas Kiarostami, Jafar Panahi sowie Mohnsen und Samira Makhmalbaf bekannt. Ihre Filme sind oft neorealistisch geprägt und entstehen unter den erschwerten Umständen, die das Regime ihnen auferlegt. Von Zensuren und Verboten bis hin zu […]