Leopold Kino, München

Telefon
089 / 33 10 50
Barrierefrei: rollstuhlgerechter Zugang
Toiletten: rollstuhlgerechtes WC

Leopold Kino, München

Leopoldstr. 78
80802
München
-
Schwabing
Nahverkehr
Alle Linien in Richtung Münchner Freiheit (U3, U6)
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
113
Dolby DTS
Saal 2
Sitze
150
Dolby DTS
Saal 3
Sitze
98
Dolby DTS

Externen Inhalt ansehen?

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen externen Inhalt von Google Maps präsentieren. Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung in die damit verbundene Datenverarbeitung. Details in unseren Angaben zum Datenschutz.

Zustimmen und ansehen

Kinoprogramm abonnieren
  • heute
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Woche
Genre: Drama, Science Fiction, Fantasy, Action
Länge: 190 Min.
FSK: 12

Avatar: The Way of Water

"Avatar: The Way of Water" spielt mehr als ein Jahrzehnt nach den Ereignissen des ersten Films und erzählt die spannende Geschichte der Familie Sully (Jake, Neytiri und ihre Kinder): von dem Ärger, der sie verfolgt und was sie auf sich nehmen, um einander zu beschützen; sowie die dramatischen Erlebnisse und die Kämpfe, die sie führen, um zu überleben.

Heute
09.12.
Sa
10.12.
So
11.12.
Mo
12.12.
Di
13.12.
Mi
14.12.
Do
15.12.
16:00
19:45
16:00
19:45
Genre: Kinder-/Jugendfilm
Länge: 94 Min.
FSK: 0

Der Räuber Hotzenplotz

Räuber Hotzenplotz, selbsternannter bester Räuber überhaupt, wagt es, der Großmutter ihre geliebte Kaffeemühle zu stehlen. Daraufhin bekommt er es mit Kasperl und Seppel zu tun, die ihn an Wachtmeister Dimpfelmoser übergeben wollen. Hotzenplotz ist tatsächlich schlauer und schnappt sich seine Jäger - die nun bei Zauberer Zwackelmann als Sklaven gehalten werden sollen. Glücklicherweise kommt die schöne Fee Amaryllis ins Spiel... (nki)

Heute
09.12.
Sa
10.12.
So
11.12.
Mo
12.12.
Di
13.12.
Mi
14.12.
Do
15.12.
14:30
16:45
14:30
16:45
14:30
16:45
14:30
16:45
14:30
16:45
14:30
16:45
Genre: Drama
Länge: 120 Min.
FSK: 12

Die stillen Trabanten

Es sind leise Begegnungen am Rande der Stadt, die abseits der Großstadtlichter die Schwere des Alltags für einen Moment vergessen lassen. Nacht für Nacht kehren die Unscheinbaren an die Orte ihrer Sehnsucht zurück: Bistrobesitzer Jens (Albrecht Schuch) verliebt sich bei der nächtlichen Zigarette im Treppenhaus in seine Nachbarin Aischa (Lilith Stangenberg), während Wachmann Erik (Charly Hübner) auf seinem Routinerundgang durch das Ausländerwohnheim Gefühle für die junge Marika (Irina S [...]

Heute
09.12.
Sa
10.12.
So
11.12.
Mo
12.12.
Di
13.12.
Mi
14.12.
Do
15.12.
14:45
Genre: Komödie, Drama
Länge: 116 Min.
FSK: 12

Einfach mal was Schönes

Was tun, wenn die biologische Uhr immer lauter wird und weit und breit kein passender Partner in Sicht? Karla (Karoline Herfurth) ist 39, Radiomoderatorin einer nächtlichen Musiksendung und mal wieder Single. Sie sehnt sich danach, ein Kind zu bekommen und endlich eine richtige Familie zu gründen, doch unter Zeitdruck einen passenden Partner zu finden ist gar nicht so leicht. Also beschließt sie, sich ihren Kinderwunsch selbst zu erfüllen. Und plötzlich haben alle eine Meinung: die Eltern ( [...]

Heute
09.12.
Sa
10.12.
So
11.12.
Mo
12.12.
Di
13.12.
Mi
14.12.
Do
15.12.
14:30
19:45
19:4519:4514:30
19:45
14:30
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 96 Min.
FSK: 12

Elfriede Jelinek - Die Sprache von der Leine lassen

"Wunderkind, Skandalautorin, Vaterlandsverräterin, Feministin, Modeliebhaberin, Kommunistin, Sprachterroristin, Rebellin, Enfant terrible, Nestbeschmutzerin, geniale, verletzliche Künstlerin". Der Film über Elfriede Jelinek, die 2004 als erste österreichische Schriftstellerin mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet wurde, stellt ihren künstlerischen Umgang mit Sprache in den Mittelpunkt. Vielschichtig und assoziativ nähert er sich der Kunst seiner Protagonistin mit ihren eigenen sp [...]

Heute
09.12.
Sa
10.12.
So
11.12.
Mo
12.12.
Di
13.12.
Mi
14.12.
Do
15.12.
15:0015:00
Genre: Abenteuer, Familienfilm, Komödie
Länge: 88 Min.
FSK: 6

Hui Buh und das Hexenschloss

14 Jahre sind vergangen, seit König Julius (Christoph Maria Herbst) zu Hui Buh (Michael Bully Herbig) ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer zu sein und damit Julius mächtig auf die Nerven geht, macht dieser eine harte Zeit durch, seit Konstanzia ihn verlassen hat. Auch die gähnende Leere der Schatzkammer des Schlosses wird langsam, aber sicher unübersehbar und trägt zum ewigen Streit der beiden bei. Da steht plötz [...]

Heute
09.12.
Sa
10.12.
So
11.12.
Mo
12.12.
Di
13.12.
Mi
14.12.
Do
15.12.
15:0015:00
Genre: Drama, Thriller
Länge: 132 Min.
FSK: 16

Rheingold

Xatars Weg vom Ghetto an die Spitze der Musik-Charts ist so dramatisch wie abenteuerlich: aus der Hölle eines irakischen Knasts kommt Giwar Hajabi Mitte der 80er Jahre als kleiner Junge mit seiner Familie nach Deutschland und landet ganz unten. Möglichkeiten gibt es, aber Hindernisse noch viel mehr. Vom Kleinkriminellen zum Großdealer geht es ganz schnell. Bis eine Ladung verloren geht. Um beim Kartell seine Schulden zu begleichen, plant Giwar einen legendären Goldraub. (Quelle: Verleih)

Heute
09.12.
Sa
10.12.
So
11.12.
Mo
12.12.
Di
13.12.
Mi
14.12.
Do
15.12.
19:45
Genre: Drama
Länge: 128 Min.
FSK: 12

She said

Als Beweis für die Macht des investigativen Journalismus beschreibt "She Said" die Reise von Reportern und Redakteuren, die sich unerbittlich auf der Suche nach der Wahrheit engagieren und hebt den Mut jener Überlebenden und Zeugen hervor, die sich entschieden haben, sich zu melden, um ein Serienraubtier in seinen Bahnen zu stoppen. Gemeinsam lösten ihr Engagement und ihre Stärke ein nationales Gespräch aus. So trugen sie dazu bei, die #MeToo Bewegung voranzutreiben, und befeuerten eine Abr [...]

Heute
09.12.
Sa
10.12.
So
11.12.
Mo
12.12.
Di
13.12.
Mi
14.12.
Do
15.12.
17:15
20:00
14:30
17:15
20:00
14:30
17:15
20:00
17:15
20:00
17:15
20:00
14:30
20:00
Genre: Drama, Komödie
Länge: 147 Min.
FSK: 12

Triangle Of Sadness

Die Models Carl und Yaya bewegen sich in der Welt der Mode, während sie gleichzeitig die Grenzen ihrer Beziehung ausloten. Das Paar sagt zu, als es auf eine Luxusyacht eingeladen wird, zusammen mit einer halbseidenen Bande von superreichen Passagieren. Auf den ersten Blick scheint alles perfekt und Instagram-tauglich zu sein. Doch ein Sturm zieht auf, und das Paar findet sich auf einer einsamen Insel wieder, zusammen mit einer Gruppe von Milliardären und einer Reinigungskraft des Schiffes. Pl [...]

Heute
09.12.
Sa
10.12.
So
11.12.
Mo
12.12.
Di
13.12.
Mi
14.12.
Do
15.12.
19:1519:1519:1519:1519:15
Genre: Drama, Schwarze Komödie, Mystery
Länge: 136 Min.
FSK: 12

Weißes Rauschen (OmU)

Auf der Suche nach einem Abenteuer tauscht ein gelangweilter Milliardär sein Fünf-Sterne-Leben gegen ein weniger verschwenderisches ein, aber eine unerwartete Romanze lässt ihn bald in Konflikt geraten.

Heute
09.12.
Sa
10.12.
So
11.12.
Mo
12.12.
Di
13.12.
Mi
14.12.
Do
15.12.
17:0017:0017:0017:0017:0017:15

Tickets

Tickets für Leopold Kino, München können Sie direkt auf der Programmseite bestellen. Oder Sie bestellen über das Kino.

Bitte beachten Sie: Über diese Kommentarfunktion können keine Tickets bestellt werden.

Meinungen

Anonymus · 05.11.2012

Klein aber fein:)
Super Kino!!!

jump · 12.02.2011

cooles kino;klein,aber fein:-)

Werner · 17.01.2011

Liegt Super zentral (kleiner Bummel und Essen vor dem Kino möglich); hat nicht die unverschämten Preise wie der Mathäser; ist nicht so extrem voll und danach völlig vermüllt wie der Mathäser; danach kann man auch gleich weggehen, denn Schwabing ist natürlich deutlich besser als die Bahnhofsgegend. Und seit Schwabing Parkbezirk ist, findet man auch einen Parkplatz. (Kostet nur 2 €)

ava · 08.12.2010

oh man, ich gehe schon seit ich klein bin in dieses kino und bin noch nie enttäuscht worden ^.^

DoppeltAnonym!!! · 18.11.2010

also mir ist noch nichts dergleichen passiert, ich gehe eigtl. immer in dieses Kino da es noch Charme hat im Gegensatz zu den großen komerz Kinos. Ich mag das gemütliche Ambiente das dort herrscht.

Johann · 24.10.2010

Kann ich bestätigen: Chaos pur und unverschämt.

Anonym · 15.08.2010

Ein Kino, dass es nicht hinbekommt, dass man auch auf den Plätzen der bereits gekauften Karten sitzen kann. Es werden Karten doppelt verkauft und danach wird man einfach weg geschickt. Dieses Kino wird mich nicht mehr wieder sehen.

Leserbewertung

Bitte Sterne wählen.

3.6 von 5 bei 489 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne178
4 Sterne97
3 Sterne93
2 Sterne58
1 Stern61