Shongram

Shongram

Die englische Reporterin Sarah spricht mit dem alten, aus Bangladesch stammenden und jetzt in London lebenden, Freiheitskämpfer Karim. Er erzählt von seiner Vergangenheit und seiner Rolle während des Bangladesch-Kriegs im Jaher 1971. Die Geschichte wird verknüpft mit der Liebesgeschichte von Karim, der 1971 nicht nur im Krieg ist, sondern sich auch verliebt. Die Beziehung könnte nicht schwieriger sein: Die Umstände sind furchtbar und noch dazu ist Karim Moslem und Asha Anhängerin des Hinduismus.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Munsur Ali