Madly in Life (2020)

Madly in Life (2020)

„Madly in Life“ / „Une vie démente“ erzählt von den Mitdreißigern Alex und Noemi, dessen Leben eigentlich gerade an Fahrt aufnehmen soll – aber durch die Demenzerkrankung von Alex‘ Mutter schlagartig ausgebremst wird. Das junge Paar ist überfordert: Ist jetzt wirklich der richtige Zeitpunkt, über Familienplanung nachzudenken, wenn Alex‘ Mutter selbst in die Kindheit zurückzufallen scheint? (Quelle: Lichter Filmfest 2021)

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme von

Ann Sirot

Raphaël Balboni