Au nom du fils

Au nom du fils

„Au nom du fils“ von Vincent Lannoo ist eine bitterböse Rachegeschichte: Nach dem Selbstmord ihres jungen Sohnes findet eine Mutter (Astrid Whettnall) heraus, dass dieser von einem Priester sexuell missbraucht wurde. Alsbald tritt die trauernde und zornige Frau auf eigene Faust einen bleihaltigen Feldzug gegen pädophile Geistliche an…
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare