Privatsphäre

Bild zu Anon von Andrew Niccol
Anon von Andrew Niccol - Filmbild 1
Film

Anon (2018)

„ Anon “ von Andrew Níccol (Gattaca; Lord of War) spielt in einer Zukunft, die keine Anonymität mehr kennt. Um die Gesellschaft zu einer vermeintlich besseren zu machen und Verbrechen zu vermeiden, wurde jede Form der Privatheit abgeschafft, es herrscht Totalüberwachung und (Selbst)Zensur. Eines Tag [...]
Kritik

Risk

Hat man zu Julian Assange nicht schon alles gesehen? Man kennt sein Gesicht, seine Geschichte, selbst die Enthüllungen von Wikileaks sind schon endlos oft erzählt worden, es gab all die Zeitungsberichte, die Dokumentarfilme und sogar den Spielfilm Inside Wikileaks . Immer wieder der Versuch, Julian [...]
Democracy - Im Rausch der Daten von David Bernet
Democracy - Im Rausch der Daten von David Bernet
Kritik

Democracy - Im Rausch der Daten

Gesetze seien wie Würstchen: Wenn man nicht wisse, wie sie gemacht werden, schlafe man besser, [...]
The Circle von James Ponsoldt
The Circle von James Ponsoldt
Kritik

The Circle

Eigentlich wäre das Setting von The Circle der ideale Ausgangspunkt für einen hochaktuellen Par [...]
Nerve von Henry Joost und Ariel Schulman
Nerve von Henry Joost und Ariel Schulman
Kritik

Nerve

In erster Linie ist Nerve ein rasant erzählter Teenie-Thriller, der davon lebt, dass der Zuscha [...]
Free Speech Fear Free von Tarquin Ramsay
Free Speech Fear Free von Tarquin Ramsay
Kritik

Free Speech

Sein Vater hatte Tarquin Ramsay während eines Sri-Lanka-Aufenthalts die Herkules-Aufgabe gestel [...]