Aufzug

3 Minutes von Massimo Coglitore
3 Minutes von Massimo Coglitore
Kritik

3 Minutes

Von jeher war es für Filmemacher ein besonderer Reiz, den Handlungsort einer Geschichte zu limitieren. Die Königsklasse war sicherlich Buried , der nur in einem Sarg spielt, aber auch 3 Minutes weiß, wie man auf engstem Raum größtmögliche Wirkung erzielt. Hier spielt sich das Geschehen in einem [...]
Elevator von Stig Svendsen
Elevator von Stig Svendsen
Kritik

Elevator

Wenn die Türen eines Lifts sich schließen, dann ist eines nie ganz gewiss: Werden sie sich auch wieder so leicht öffnen? Im Regelfall ist die Frage positiv zu beantworten. In Thrillern sieht die Sache schon anders aus. Die Enge eines Fahrstuhls hat Filmemacher schon immer fasziniert, sie aber auch [...]
Die 27. Etage von Edward Dmytryk
Die 27. Etage von Edward Dmytryk
Kritik

Die 27. Etage

Edward Dmytryk inszenierte 1965 Die 27. Etage in expressionistischem Schwarzweiß. Zu dem [...]
Dark Floors von Pete Riski
Dark Floors von Pete Riski
Kritik

Dark Floors

2006 war das Jahr der finnischen Rock Band Lordi. Man setzte sich beim Eurovision Song [...]
Film

Naked

Rob Anderson ist ein Kindskopf, der nach seinem Junggesellenabschied mit seinem Trauzeugen [...]