Ulrike Ottinger

Filmstill zu Paris Calligrammes (2020) von Ulrike Ottinger
Paris Calligrammes (2020) von Ulrike Ottinger
Kritik

Paris Calligrammes (2020)

Bevor Ulrike Ottinger („Freak Orlando“ / Prater) in den 1970ern und 1980ern zu einer der progressivsten Filmemacherinnen der Welt aufstieg, lagen hinter ihr bereits prägende Lehrjahre in Paris. In „Paris Calligrammes“ reflektiert die 77-jährige Universalkünstlerin ihre wilde Studienzeit an der Seine […]