Silvia Bahl

Zwei Leben von Georg Maas
Zwei Leben von Georg Maas
Kritik

Zwei Leben (2012)

Auf eindringliche Weise verbindet die deutsch-norwegische Koproduktion Zwei Leben Elemente des Spionagefilms mit einem dunklen Kapitel europäischer Geschichte: die der “Lebensborn”-Heime der SS, in denen Kinder der Besatzer mit norwegischen Frauen, die sogenannten “Tyskerbarn” aufwuchsen […]
Vielleicht lieber morgen von Stephen Chbosky
Vielleicht lieber morgen von Stephen Chbosky
Kritik

Vielleicht lieber morgen (2012)

Mit viel Atmosphäre und einem wunderbaren 80s-Soundtrack hat Stephen Chbosky seinen eigenen Kultroman gleich selbst verfilmt. Die Coming-of-Age-Geschichte rund um den sensiblen Außenseiter Charlie, der um seinen Platz im Leben wie in der High School ringen muss, ist ein im besten Sinne altmodischer […]