Shea Whigham

Bild zu Joker von Todd Phillips
Joker von Todd Phillips - Filmbild 1
Kritik

Joker (2019)

Todd Phillips interpretiert mit Joaquin Phoenix Hilfe die Geschichte des berühmten Batman-Antagonisten Joker neu und kreiert dabei einen Film, der so sehr Kind dieser Zeit ist, dass einem Angst und Bange wird. Nicht wegen des Jokers, sondern dem, wofür er steht.
Kritik

Silver Linings

Pat Solatano (Bradley Cooper) meint, acht Monate in der Psychiatrie seien genug. Um keinen Tag länger als die vom Gericht verfügte Zeit in der Anstalt zu verbringen, lässt er sich, gegen den Rat seiner Ärzte, von der Mutter (Jacki Weaver) abholen. Zuhause in Philadelphia fragt sich nicht nur der […]