Lucia Zucchetti

Colette von Wash Westmoreland - Filmbild 1
Colette von Wash Westmoreland - Filmbild 1
Kritik

Colette (2018)

Alles an “Colette” scheint allzu bekannt und vorhersehbar. Und doch ist Regisseur Wash Westmoreland eine behaglich-schöne Emanzipationsgeschichte der erfolgreichsten Autorin Frankreichs gelungen, die sich ganz auf deren Anfangsjahre konzentriert.
Filmstill zu Die Frau, die vorausgeht (2017)
Die Frau, die vorausgeht (2017) von Susanna White
Kritik

Die Frau, die vorausgeht (2017)

Eine alleinstehende Frau macht sich im späten 19. Jahrhundert auf in ein Indianerreservat, um den Häuptling Sitting Bull zu portraitieren. Eine Geschichte, wie gemacht für politisches, sich der Bedeutung korrekter Repräsentation bewusstes Kino. Wird dieses Potential auch genutzt?