Katharina Schüttler

Filmstill zu Stillstehen (2019)
Stillstehen (2019) von Elisa Mishto
Kritik

Stillstehen (2019)

Eine junge Frau hat keine Lust, sich ihren Platz in der Gesellschaft zu suchen. Sie will sich das Glück der Zugehörigkeit nicht durch Funktionieren erkaufen. In einer psychiatrischen Klinik nimmt sie sich der gestressten Krankenschwester an, die sie betreuen soll, und öffnet ihr die Augen.