John Morris

Filmstill zu Plötzlich Familie (2018)
Plötzlich Familie (2018) von Sean Anders
Film

Plötzlich Familie (2018)

Pete (Mark Wahlberg) und Ellie (Rose Byrne) beschließen, eine Familie zu gründen und bemühen sich deshalb um ein Pflegekind. Doch stattdessen haben sie schnell drei Geschwister an der Backe - und die erweisen sich zudem als echte Nervensägen, so dass das Paar schnell an die Grenzen seiner Gedulkd [...]
Kritik

Drei Fremdenlegionäre

"Obskur" ist das richtige Wort für Drei Fremdenlegionäre , einer Parodie auf sandige Abenteuerfilme im allgemeinen und die anderen beiden Drei Fremdenlegionäre -Filme im speziellen – was nur Sinn ergibt, wenn man weiß, dass die allen drei Filmen zugrunde liegende Geschichte Beau Geste heißt [...]
Kritik

Anthony Hopkins Edition

Ob er einen Präsidenten, einen Arzt, einen Psychopathen, einen Professor, einen Pater oder [...]
Daddy's Home 2 von Sean Anders
Daddy's Home 2 von Sean Anders
Film

Daddy's Home 2 (2017)

Im Sequel zu „Daddy’s Home - Ein Vater zu viel“ haben sich Dusty und Brad miteinander versöhnt, [...]
Film

Spritztour

Ian ist 18 und hatte noch nie eine Freundin, mit Ausnahme einer Internet-Bekannschaft. Mit [...]
Film

Zu scharf, um wahr zu sein

Eine weitere der scheinbar am Fließband produzierten romantischen Komödien für Teenager mit [...]
Film

Mr. Poppers Pinguine

Arbeit ist alles für Tom Popper (Jim Carrey). Dafür hat der von Ehrgeiz getriebene New Yorker [...]
Film

Der Chaos-Dad

"Der Chaos-Dad" handelt einem Vater (Adam Sandler), der kurz davor steht wegen seiner [...]
Wir sind die Millers von Rawson Marshall Thurber
Wir sind die Millers von Rawson Marshall Thurber
Kritik

Wir sind die Millers

Kein Sommer ohne Komödie nach strengem Baukastenprinzip. Überraschend ist an Wir sind die [...]
Dumm und Dümmehr von Bobby und Peter Farrelly
Dumm und Dümmehr von Bobby und Peter Farrelly
Kritik

Dumm und Dümmehr

Seit 20 Jahren gaukelt Lloyd seinem Kumpel Harry vor, dass er katatonisch vor sich hin [...]
Der Elefantenmensch von David Lynch
Der Elefantenmensch von David Lynch
Kritik

Der Elefantenmensch

Auf dem tatsächlichen Schicksal des Briten Joseph Merrick (1862-1890) beruht dieses triste [...]
Daddy's Home von Sean Anders
Daddy's Home von Sean Anders
Kritik

Daddy's Home - Ein Vater zu viel

Es gibt Väter und Väter. Oder auch Fathers und Dads . So zumindest ist die Unterscheidung im [...]