Françoise Fabian

Die Weibchen von Zbynek Brynych
Die Weibchen von Zbynek Brynych
Kritik

Die Weibchen

In Wirklichkeit ist Zbyněk Brynych „Der Hexer“ des deutschen Nachkriegskinos, auch wenn Alfred Vohrer diese vielleicht berühmteste Edgar-Wallace-Krachtüte einst verfilmt hatte. Denn der gebürtige Tscheche war ein Mann mit reichlich Rhythmus im Blut, mit einer fein austarierten Ader für Musik und [...]
Kritik

Sergio Corbucci Western Edition

Seit den 1960er Jahren ereignete sich gleichzeitig innerhalb und jenseits des deutlich von US-amerikanischen Produktionen dominierten Western-Genres eine damals revolutionäre Entwicklung, deren Filme als Italo-Western in die Filmgeschichte eingingen. Die beiden italienischen Regisseure Sergio [...]
Lösegeld von Lucas Belvaux
Lösegeld von Lucas Belvaux
Kritik

Lösegeld

Was für ein Mann der schwerreiche Industrielle Stanislas Graff (Yvan Attal) ist, das ist in [...]
Warum mußte Staatsanwalt Traini sterben? - DVD-Cover
Warum mußte Staatsanwalt Traini sterben? - DVD-Cover
Kritik

Warum mußte Staatsanwalt Traini sterben?

Der 66jährige Franco Nero aus San Prospero bei Modena, als Francesco Sparanero aufgewachsen, [...]
Kritik

5x2 – Fünf mal Zwei

Eine erstarrte Ehe ist endgültig am Ende und so fängt auch alles an: Der Scheidungsrichter [...]
Lol
Lol
Kritik

Lol

Sind die Teenager von heute anders als wir es damals waren? Sind sie verrückter, dreister, [...]
Film

L'arbre et la forêt

Der hochbetagte Frédérick trägt seit mehr als 60 Jahren ein Geheimnis mit sich herum, um das [...]
Small World von Bruno Chiche
Small World von Bruno Chiche
Kritik

Small World

Der diskrete Charme der Bourgeoisie ist eines der Lieblingsthemen des französischen Kinos. [...]
Der Vorname von Alexandre de la Patellière und Matthieu Delaporte
Der Vorname von Alexandre de la Patellière und Matthieu Delaporte
Kritik

Der Vorname

Die Wahl des richtigen Vornamens treibt so manchen in die Verzweiflung. Schließlich sagt so [...]
Maman und ich von Guillaume Gallienne
Maman und ich von Guillaume Gallienne
Kritik

Maman und ich

Das war ein gutes Jahr für Guillaume Gallienne – und dabei ist es gerade mal zur Hälfte vorbei. [...]