Corinna Harfouch

Filmstill zu Das Mädchen mit den goldenen Händen (2021) von Katharina Marie Schubert
Das Mädchen mit den goldenen Händen (2021) von Katharina Marie Schubert
Kritik

Das Mädchen mit den goldenen Händen (2021)

Ein Geburtstag in der ostdeutschen Provinz kurz vor dem Jahrtausendwechsel – in Katharina Marie Schuberts Langfilmdebüt als Regisseurin geht es um tiefe Gräben und Wunden. Und um drei ganz unterschiedliche Wege damit umzugehen.
Der Mondmann von Stephan Schesch
Der Mondmann von Stephan Schesch
Kritik

Der Mondmann (1999)

Der Mann im Mond ist nicht nur ein beliebtes Einschlafmotiv für Kinder (“La-le-lu, nur der Mann im Mond schaut zu…”), sondern auch die Hauptfigur in einem Kinderbuch von Tomi Ungerer. Und wie schon dessen Geschichte Die drei Räuber schafft nun auch Der Mondmann den Sprung vom Papier auf die […]