Beatrice Behn

Beatrice Behn

Beatrice Behn ist Filmwissenschaftlerin und Filmkritikerin. Sie hat ihren Abschluss in Filmwissenschaft an der FU Berlin gemacht. Beatrice arbeitet als Chefredakteurin für Kino-Zeit und schreibt für andere Publikationen wie VICE, Deutschlandfunk Kultur, Deutschlandfunk Nova, Celluloid, Indiewire, Slant Magazine, Fandor, Sissy Magazin und Königsallee. Nebenbei arbeitet sie auch als Dozentin an der FU Berlin, Kuratorin und Filmemacherin. 

Sie fühlt sich in allen Filmarten und -genres zuhause. Ihre besondere Liebe gilt aber dem Horror-, Science-Fiction- und Fantasyfilm jeder Art und Herkunft, sowohl Filmen, die absurd, trashig oder einfach "anders" sind. Ihre filmwissenschaftlichen Schwerpunkte liegen im Bereich Körperkino, Gender (hier vor allem Maskulinitäten), Actionfilm und Komödie. 

Zusammen mit Sonja Hartl betreibt Beatrice derzeit einen wöchentlichen Vlog "Hartl & Behn" in dem Kinostarts auf (sozial)kritische und feministische Art betrachtet werden.

Texte von Beatrice Behn

Filmstill zu Gongjak / The Spy Gone North (2018)
Gongjak / The Spy Gone North (2018) von Yoon Jong-Bin
Kritik

Gongjak (2018)

Wer bei The Spy Gone North (Gongjak) koreanisches Actionkino erwartet, der wird alsbald feststellen, dass dieser Spionagefilm vielmehr zu sagen und zu zeigen hat als Action. Denn dieser Spion ist vor allem einer, der durch einen der gefährlichsten Momente der modernen koreanischen Geschichte führt.
Filmstill zu Arctic (2018) von Joe Penna
Arctic (2018) von Stefano Baroni
Kritik

Arctic (2018)

Mads Mikkelsen ist in seinem Element: allein und dreckig muss er in der Arktis überleben. Warum? Ist egal. Es geht eher um das Wie – und das kostet der Film auf eine besondere Art und Weise sehr genüsslich aus. Halt durch, Mads!
Filmstill zu The Eyes of Orson Welles (2018)
The Eyes of Orson Welles (2018) von Mark Cousins
Kritik

The Eyes of Orson Welles (2018)

In seiner neuen dokumentarischen Arbeit liefert Mark Cousins keine Götterverehrung, sondern bef [...]
Bild zu Rafiki von Wanuri Kahiu
Rafiki von Wanuri Kahiu - Filmbild 1
Kritik

Rafiki (2018)

Zwei Frauen, die sich lieben, brechen mit den kenianischen Konventionen. Doch Rafiki bringt mit [...]
Bild zu Girl von Lukas Dhont
Girl von Lukas Dhont - Filmbild 1
Kritik

Girl (2018)

Lara ist ein ganz normales Mädchen. Sie will Ballerina sein, will Freunde haben und sich verlie [...]
Ayka (My Little One) - Bild
Ayka (My Little One) - Bild
Kritik

Ayka (2018)

Sergey Dvortsevoy wirft sein Publikum in die Höllenstadt Moskau und erlaubt ihm kein Entkommen. [...]
Bild zu Three Faces von Jafar Panahi
Three Faces von Jafar Panahi - Filmbild 1
Kritik

Three Faces (2018)

Jafar Panahi hat Arbeitsverbot. Er darf keine Filme mehr machen. Mit bescheidenen Mitteln holt [...]
Bild zu Summer von Kirill Serebrennikov
Summer von Kirill Serebrennikov - Filmbild 1
Kritik

Leto (2018)

Psycho Killer , qu’est-que c’est? Kirill Serebennikov tanzt einen betrunkenen, lauten, politisc [...]
Bild zu BlacKkKlansman von Spike Lee
BlacKkKlansman von Spike Lee - Filmbild 1
Kritik

BlacKkKlansman (2018)

Spike Lee ist zurück und er ist wütend. Grund dazu hat er allemal, wenn man auf die Politik und [...]
Capernaum - Bild
Capernaum - Bild
Kritik

Capernaum (2018)

Capharnaüm ist eine im Französischen benutzte Metapher für einen Ort voller Chaos und Wahnsinn. [...]
Bild zu Ash Is Purest White von Zhangke Jia
Ash Is Purest White von Zhangke Jia - Filmbild 1
Kritik

Ash Is Purest White (2018)

Der chinesische Festivalliebling Jia Zhang-ke ist zurück und liefert mit Ash is the Purest Whit [...]
Bild zu Les filles du soleil von Eva Husson
Les filles du soleil von Eva Husson - Filmbild 1
Kritik

Les filles du soleil (2018)

Ein Kriegsfilm, von einer Frau gedreht und mit Frauen als Kriegerinnen ist an sich schon eine N [...]
Bild zu Asako I & II von Ryûsuke Hamaguchi
Asako I & II von Ryûsuke Hamaguchi - Filmbild 1
Kritik

Asako I & II (2018)

Mit "Happy Hour " gelang Ryusuke Hamaguchi der Überraschungshit schlechthin. Sein neues Werk "A [...]
Bild zu Burning von Chang-dong Lee
Burning von Chang-dong Lee - Filmbild 1
Kritik

Burning (2018)

Wie dreht man aus einer Kurzgeschichte von Haruki Murakami einen 148-minütigen Thriller? Lee Ch [...]
Andrew Garfield in "Under the Silver Lake"
Andrew Garfield in "Under the Silver Lake"
Kritik

Under the Silver Lake (2018)

David Robert Mitchell hat das Zeug, der nächste große Ästhet und Meister im Verbiegen und Dekon [...]
Georg Friedrich Haas and Mollena Williams-Haas at Museum of Sex, New York
The Artist & the Pervert (2018) vonBeatrice Behn & René Gebhardt
Film

The Artist & the Pervert (2018)

Ohne Erzähler, ohne einordnenden Kommentar lässt "The Artist & the Pervert" vor allem seine Pro [...]
Carrie Fisher in Star Wars: Die letzten Jedi
Commander Organa ist besorgt.
Kritik

Star Wars: Die letzten Jedi (2017)

Nachdem Rey (Daisy Ridley) endlich die große Legende Luke Skywalker (Mark Hamill) wiedergefunde [...]
Have a Nice Day von Jian Liu
Have a Nice Day von Jian Liu
Kritik

Have a Nice Day (2017)

Ausgerechnet ein Animationsfilm entführt in die raue Wirklichkeit einer chinesischen Industries [...]
Zwei im falschen Film von Laura Lackmann
Zwei im falschen Film von Laura Lackmann
Kritik

Zwei im falschen Film (2017)

„Ich geh doch nich' ins Kino, um mir die gleiche triste Scheiße anzusehen, die ich im Alltag ha [...]
How To Talk To Girls At Parties von John Cameron Mitchell
How To Talk To Girls At Parties von John Cameron Mitchell
Kritik

How to Talk to Girls at Parties (2017)

Es ist enttäuschend, aber es muss gesagt werden. Nach dem Konsum dieses Filmes hat man trotzdem [...]
Teheran Tabu von Ali Soozandeh
Teheran Tabu von Ali Soozandeh
Kritik

Teheran Tabu (2017)

Als Filmland ist uns der Iran hier im Westen vor allem durch Abbas Kiarostami, Jafar Panahi sow [...]
Agnès Varda & J.R.
Visages, Villages von Agnès Varda & J.R.
Kritik

Augenblicke: Gesichter einer Reise (2017)

Endlich ist Agnès Varda wieder zurück. Im Schlepptau hat sie J.R., einen jungen Künstler, und e [...]
Wonderstruck von Todd Haynes
Wonderstruck von Todd Haynes
Kritik

Wonderstruck (2017)

Es ist eigentlich gemein, aber eben doch allzu menschlich, dass man die Filme eines Regisseurs [...]
Filmstill zu The Square (2017) von Ruben Östlund
The Square (2017) von Ruben Östlund
Kritik

The Square (2017)

Irgendwann in der Mitte von The Square steht Ruben Östlunds Hauptfigur Christian (Claes Bang), [...]
Woodshock von  Kate Mulleavy & Laura Mulleavy
Woodshock von Kate Mulleavy & Laura Mulleavy
Kritik

Woodshock

Der amerikanische Redwood ist ein Küstenmammutbaum, der bis zu 110 Metern hoch werden kann. Sei [...]
The Big Sick von Michael Showalter
The Big Sick von Michael Showalter
Kritik

The Big Sick (2017)

Es klingt wie aus einem schlechten Drehbuch, doch die Geschichte von The Big Sick ist tatsächli [...]
A Beautiful Day von Lynne Ramsay
A Beautiful Day von Lynne Ramsay
Kritik

A Beautiful Day (2017)

Sechs Jahre mussten wir auf einen neuen Film von Lynne Ramsay warten. Und das war schon allein [...]
Western - Bild
Western von Valeska Griesebach
Kritik

Western (2017)

Western . Wie das Genre. Zwei Cowboys, der eine gut, der andere böse. Eine Kleinstadt irgendwo [...]
The Merciless von Byun Sung-Hyun
The Merciless von Byun Sung-Hyun
Kritik

The Merciless

Die koreanische Genrewelle bricht nicht ab. Im Gegenteil. The Merciless ist ein feiner koreanis [...]
The Killing of a Sacred Deer von Yorgos Lanthimos
The Killing of a Sacred Deer von Yorgos Lanthimos
Kritik

The Killing of a Sacred Deer (2017)

Es beginnt mit einem schlagenden Herzen. Nicht im romantisch-metaphorischen Sinne, sondern wort [...]
Mr. Long von Sabu
Mr. Long von Sabu
Kritik

Mr. Long (2017)

Mr. Long (Chen Chang) ist ein Auftragsmörder aus Taiwan. Er ist jung, gutaussehend und ein eher [...]
Damsel von David Zellner, Nathan Zellner
Damsel von David Zellner, Nathan Zellner
Kritik

Damsel (2018)

Einmal Meta-Western mit Robert Pattinson und Mia Wasikowska, bitte! Dabei wird nur eine/r der b [...]
Bild zu Unsane - Ausgeliefert von Steven Soderbergh
Unsane - Ausgeliefert von Steven Soderbergh - Filmbild 1
Kritik

Unsane - Ausgeliefert (2018)

Soderbergh hat mit dem iPhone einen Thriller gedreht, der ein großes Mysterium aufbaut und es s [...]
Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot von Philip Gröning
Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot von Philip Gröning
Kritik

Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot (2018)

Es geht, wie eigentlich immer in Philip Grönings Werken, um Zeit. Und um mit Heidegger über Zei [...]
Transit - Bild
Transit - Bild
Kritik

Transit (2018)

Im Transit zu sein bedeutet Stillstand und Wurzellosigkeit. Ein Zustand, den Flüchtende von heu [...]
Maria by Callas von Tom Volf
Maria by Callas von Tom Volf
Kritik

Maria by Callas (2017)

Callas by Callas – Ein Dokumentarfilm nutzt nur Interviews und Ausschnitte, um die große Diva d [...]