Arnaud Desplechin

Filmstill zu Deception (2021) von Arnaud Desplechin
Deception (2021) von Arnaud Desplechin
Film

Deception (2021)

London im Jahr 1987. Philip ist ein berühmter amerikanischer Schriftsteller, der im Londoner Exil lebt. Seine Geliebte besucht ihn regelmäßig in seinem Büro, einem Zufluchtsort für die beiden Liebenden. Sie lieben sich hier, sie streiten, sie versöhnen sich und reden stundenlang, über die Frauen […]
Bild zu Roubaix, une lumière von Arnaud Desplechin
Roubaix, une lumière von Arnaud Desplechin
Kritik

Oh Mercy! (2019)

Arnaud Desplechin gleitet mit seiner Kamera durch die Straßen von Roubaix, der ärmsten Stadt Frankreichs, und sucht zusammen mit seiner Hauptfigur, Captain Daoud nach zwei Mörderinnen. Doch wofür wird sich Desplechin entscheiden? Stil oder Story?