Le rire de ma mère

Le rire de ma mère

Der schüchterne Adrien hat es nicht leicht. Seit der Scheidung seiner Eltern hat sich seine kleine Welt komplett verändert, ständig pendelt er zwischen seiner Mutter und seinem Vater. Und dann wird er sich schmerzlich einer Wahrheit bewusst, die sowohl für ihn wie auch für seine Eltern alles verändern wird. Zugleich geschieht aber noch etwas anderes: Um dem Mädchen, in das er heimlich verliebt ist, nahe zu sein, spielt der scheue Junge in einem Theaterstück mit — was für ihn eine große Überwindung bedeutet.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Pascal Ralite

Colombe Savignac