Homo Faber (2014)

Homo Faber (2014)

"Homo Faber" ist Richard Dindos Verfilmung von Max Frischs Roman. Originalpassagen des Werkes rezitiert, während der Zuschauer die Geschnisse aus Fabers Sicht erlebt. Es geht um Fabers Beziehung zu drei Frauen: Seiner Ex-Verlobten, seiner amerikanischen Geliebten und seiner Tochter, von der er nicht weiß, dass er ihr Vater ist.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Richard Dindo