Bauhaus 100

Bauhaus 100

1919 wurde das Staatliche Bauhaus von Walter Gropius in Weimar als Kunstschule gegründet. In seiner damals einzigartigen Verbindung von Kunst, Design, Architektur und Handwerk setzet es damals - und bis heute - Maßstäbe und hatte auf die Welt der Kunst und der Gestaltung einen ungeheuren Einfluss. Nach Umzügen - zuerst nach Dessau, dann nach Berlin - existierte das Bauhaus bis zur Machtergreifung der Nationalsozialisten im Jahre 1933. Anlässlich des einhundertsten Geburtstags der Institution begeben sich die beiden Filmemacher Niels Bolbrinker und Thomas Tielsch auf Spurensuche.
  • Trailer
  • Bilder
Bauhaus 100 von Nils Bolbrinker und Thomas Tielsch
Bauhaus 100 von Nils Bolbrinker und Thomas Tielsch
Bauhaus 100 von Nils Bolbrinker und Thomas Tielsch
Bauhaus 100 von Nils Bolbrinker und Thomas Tielsch
Bauhaus 100 von Nils Bolbrinker und Thomas Tielsch
Bauhaus 100 von Nils Bolbrinker und Thomas Tielsch
Bauhaus 100 von Nils Bolbrinker und Thomas Tielsch
Bauhaus 100 von Nils Bolbrinker und Thomas Tielsch
Bauhaus 100 von Nils Bolbrinker und Thomas Tielsch
Bauhaus 100 von Nils Bolbrinker und Thomas Tielsch

Kommentare

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
Kino-Zeit Platzhalter Plakat
Platzhalter
Leserbewertung
von 5 bei Bewertungen
Titel
Bauhaus 100
Startdatum
FSK
keine Angabe

Daten und Fakten

Filmverleih
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme mit