Act & Punishment

Act & Punishment

Die Bilder gingen um die Welt: Junge Frauen in grellbunten Kleidern und Woll-Sturmhauben rocken vor dem Altar der Moskauer Christ-Erlöser-Kathedrale gegen Staat und Kirche. Nur 41 Sekunden dauerte das „Punkgebet“. Doch „Pussy Riot“ brachten den russischen Machtapparat ins Wanken. Ihre Inhaftierung löste eine Welle der Solidarität aus. „Act & Punishment“ zeigt die Entstehung der feministischen Polit-Punk-Band aus der Moskauer Kunstszene. Der Film gibt Einblicke in die Ideen hinter den provokanten Performances. Zugleich stellt er Bezüge zur russischen Kultur- und Geistesgeschichte her. Von der Tradition der exzentrischen „Narren in Christo“, die den Zaren seit dem Mittelalter ohne Angst unangenehme Wahrheiten nahebrachten, bis zu Motiven der klassischen und modernen Kunst.
  • Trailer
  • Bilder
Act & Punishment - Trailer (OmeU)

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
Act & Punishment von Evgeny Mitta - Filmplakat
Act & Punishment von Evgeny Mitta - Filmplakat
Leserbewertung
von 5 bei Bewertungen
Titel
Act & Punishment
FSK
keine Angabe

Daten und Fakten

Produktionsland
Filmlänge
90 Min
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme von

Evgeniy Mitta

Weitere Filme mit

Mariya Alyokhina

Yekaterina Samutsevich

Nadezhda Tolokonnikova