Greenland (2020)

Greenland (2020)

Ein riesiger Komet rast in hoher Geschwindigkeit auf die Erde zu und soll Berechnungen zufolge vor Eintritt in die Erdatmosphäre verglühen. Doch die Prognosen stimmen nicht – ein erstes Fragment des Kometen stürzt nicht ins Meer, sondern zerstört stattdessen ganz Florida. Gerüchte, dass nur ein ausgewählter Kreis von Personen in Sicherheit gebracht werden kann, machen bereits die Runde, als Ingenieur John Garrity (Gerard Butler) von der US-Regierung aufgefordert wird, sich sofort gemeinsam mit seiner Frau Allison (Morena Baccarin) und Sohn Nathan (Roger Dale Floyd) zu einer Militärbasis zu begeben. Von dort aus sollen sie an einen Ort ausgeflogen werden, an dem das Überleben möglich sein soll: Grönland. Doch die Fahrt dorthin wird zum Spießroutenlauf und die Familie im Chaos verzweifelnd fliehender Menschen und plündernden Horden auseinandergerissen. Wie sollen sie sich je wiederfinden, und wo ist man überhaupt noch sicher?

  • Trailer
  • Bilder
Meinungen
frank · 07.03.2021

"Ich bringe euch nach Grönland" . gähn
Seichter Katastrophenfilm, der ausser einem unglaublich pöhsen Weltvernichterkometenschwarm nur voraussehbare und unglaubwürdige Langweile bietet:
Nervige Charaktere ( hey Kumpel)
ein bisschen Triage ( passt ja iwie zur "aktuellen Lage")
künstliche Panik mit Menschenmassen
schaurigen genreübliche Plünderungen
und dann ein schräger Roadtrip bis nach Greenland
mit einem unheilstiftenden All-inklusive Bändchen
in die -natürlich US familiäre - Sicherheit
vor der totalen Zerstörung

"Ich suche meinen Sohn "
und ich
nur meinen Frieden vor solchen Filmen

Kommentare