Vergangenheitsbewältigung

Filmstill zu Das Mädchen mit den goldenen Händen (2021) von Katharina Marie Schubert
Das Mädchen mit den goldenen Händen (2021) von Katharina Marie Schubert
Kritik

Das Mädchen mit den goldenen Händen (2021)

Ein Geburtstag in der ostdeutschen Provinz kurz vor dem Jahrtausendwechsel – in Katharina Marie Schuberts Langfilmdebüt als Regisseurin geht es um tiefe Gräben und Wunden. Und um drei ganz unterschiedliche Wege damit umzugehen.
Der große Trip - Wild von Jean-Marc Vallée
Der große Trip - Wild von Jean-Marc Vallée
Kritik

Der große Trip - Wild (2014)

Kino, das ist zu 90 Prozent der Blick des Mannes auf die Frau. Ausgerechnet in der Männerdomäne Abenteuer-Drama macht sich Reese Witherspoon als Hauptdarstellerin und Mitproduzentin von Der große Trip — Wild um eine weibliche, fast feministische Perspektive verdient – weil sie den Erfahrungsbericht […]