indigenes Volk

Filmstill zu Pipirkura (2018)
Piripkura (2017) von Mariana Oliva, Renata Terra, Bruno Jorge
Film

Piripkura (2017)

Die letzten beiden Angehörigen des indigenen Volkes der Piripkura leben inmitten des Amazonas-Regenwalds in Brasilien. Eine seit 1998 von ihnen entzündete, und seitdem ununterbrochen brennende Fackel ist ihr wertvollster Besitz, und der Schutzstatus des von ihnen bewohnten Waldgebiets beruht auf [...]
Filmstill zu An den Rändern der Welt (2018)
An den Rändern der Welt (2018) von Thomas Tielsch
Kritik

An den Rändern der Welt (2018)

Wüste, Gebirge, Wasser, Urwald sind Lebensräume mit extremen Bedingungen. Dennoch haben es die Menschen dort über Jahrhunderte geschafft, sich anzupassen und in Einklang mit der Natur zu leben. „An den Rändern der Welt“ zeigt, wie die Globalisierung vieles davon kaputtzumachen droht.
Filmstill zu Die Augen des Weges / Los ojos del camino (2016)
Augen des Weges / Los ojos del camino (2016) von Rodrigo Otero Heraud
Kritik

Die Augen des Weges (2016)

Die Menschen in den Anden haben ihre eigene Glaubenswelt: Sie verehren die Mutter Erde, sie [...]
Madeinusa - Das Mädchen aus den Anden von Claudia Llosa
Madeinusa - Das Mädchen aus den Anden von Claudia Llosa
Kritik

Madeinusa - Das Mädchen aus den Anden

Im abgelegenen Manayaycuna in der peruanischen Andenregion bereitet sich die Dorfgemeinschaft [...]
Film

Kalyug

Regisseur Juri Mazumdar besuchte für seinen Dokumentarfilm den Volksstamm der Bhil, die in [...]
Film

The Hyperwomen

Tief im Dschungel des Mato Grosso lebt ein indigenes Volk. „The Hyperwomen“ begleitet die [...]
Film

Gone with the River

Die junge Dauna gehört zu einem indigenen Volk in Südamerika. Sie ist mit Tarsicio verheiratet, [...]
Film

The master and Divino

„The master and Divino“ ist das Porträt eines kleinen Dorfes in Mato Grosso. Im Vordergrund [...]
Film

Land without Evil

Der Filmemacher Andres reist quer durch Bolivien. Auf seiner Fahrt hält er Ausschau nach [...]