Generationen

Four Moons von Sergio Tovar Velarde
Four Moons von Sergio Tovar Velarde
Kritik

Four Moons

Aufflackernde Liebe, Beziehungspläne und -hürden, das Erlöschen des Verlangens oder neu aufkeimendes Begehren – die Sehnsucht nach dem einen Seelenverwandten und das ewige Spiel der Liebe beherrscht den Menschen in seinem Tun und Denken, wie der Mond die Gezeiten. Im Titel Bezug nehmend auf die [...]
Film

A Diary of a Journey

In "A Diary of a Journey" begleitet der Zuschauer den erfolgreichen polnischen Fotografen Tadeusz Rolke, der mit 82 Jahren langsam ans Aufhören denkt, bei seiner Reise mit seinem 15-jährigen Schüler Michal. Gemeinsam fahren die beiden in einem Van durch Polen und versuchen mit ihrer Kamera die [...]
Film

Why We Ride

"Why We Ride" ist eine Liebeserklärung an das Motorrad fahren. Bryan H. Carroll lässt sowohl [...]
Film

Mein Fahrrad

Nachdem Wlodek von seiner Ehefrau verlassen worden ist, besuchen ihn sein Sohn und Enkel zum [...]
Farmland von James Moll
Farmland von James Moll
Film

Farmland

Der Regisseur James Moll zeigt in "Farmland" den Alltag von sechs jungen Farmern in den USA. [...]
Film

Beijing Love Story

Die Leinwand-Adaption der gleichnamigen TV-Serie aus China behandelt die ganz große Frage: [...]
La Sapienza von Eugène Green
La Sapienza von Eugène Green
Film

La Sapienza

Bei dem erfolgreichen französischen Architekt Alexandre läuft nichts mehr, so wie er es sich [...]
Kritik

Party Girl

Was für ein unglaubliches Gesicht Angélique (Angélique Litzenburger) hat. So engelshaft, wie [...]
Ephraim und das Lamm von Yared Zeleke
Ephraim und das Lamm von Yared Zeleke
Kritik

Ephraim und das Lamm

Weltpremieren sind beim Filmfestival von Cannes wahrlich nichts Neues; vielmehr lebt das [...]
Mein Vater, sein Vater und ich von Jan Schmitt
Mein Vater, sein Vater und ich von Jan Schmitt
Kritik

Mein Vater, sein Vater und ich

"Die Familie wohnt gleich über dem Paradies." Schon zu Beginn ein zartpoetischer Satz aus dem [...]