Frauenporträt

Alles was kommt
Alles was kommt
Kritik

Alles was kommt (2016)

Und plötzlich, mitten im Leben, ist alles anders: Eben noch schien für die Philosophielehrerin Nathalie (Isabelle Huppert) alles in bester, bürgerlicher Ordnung zu sein: Seit 25 Jahren mit ihrem Mann (André Marcon) verheiratet, die Kinder mittlerweile erwachsen und aus dem Haus, das Lehrbuch über […]
Kritik

Fassbinders BRD-Trilogie

Obwohl der bedauerlicherweise früh verstorbene deutsche Theateravantgardist, Filmschaffende und Schauspieler Rainer Werner Fassbinder (1945-1982) mit seiner einzig- und eigenartigen Kunst seinerzeit keineswegs repräsentativ für die vorherrschende Film- und Fernsehkultur hierzulande war, halten seine […]