Dorf

Filmstill zu Plötzlich aufs Land - Eine Tierärztin im Burgund (2019)
Plötzlich aufs Land - Eine Tierärztin im Burgund (2019) von
Kritik

Plötzlich aufs Land - Eine Tierärztin im Burgund (2019)

Publikumsmagneten aus Frankreich, oft Komödien und ‚Filme fürs Herz‘, zahlen sich häufig auch hierzulande aus. Auch “Plötzlich aufs Land” spricht vor allem das Gefühl und das Bild vom schönen Leben auf dem Land an. Der Film versucht auch einen realitätsnahen Blick, dieser gelingt ihm aber nicht.
Bild zu Sibel von Guillaume Giovanetti, Çagla Zencirci
Sibel von Guillaume Giovanetti, Çagla Zencirci - Filmbild 1
Kritik

Sibel (2018)

Die Titelfigur dieses in einem türkischen Dorf angesiedelten Dramas ist doppelt benachteiligt. Weil sie stumm ist, trifft sie die Ächtung einer Gemeinschaft, die von jungen Frauen Anpassung und Funktionieren erwartet. Aber Sibel beherrscht die traditionelle Pfeifsprache und gibt sich nicht auf.