Berlinale 2015 Perspektive Deutsches Kino

Die Menschenliebe von Maximilian Haslberger
Die Menschenliebe von Maximilian Haslberger
Film

Die Menschenliebe

Das Gefühl der Liebe zu definieren ist schwer. Zu viele Facetten prägen die wohl stärkste Emotion des Menschen. Die meisten dieser Facetten wirken für viele oft anormal oder pervers. Maximilian Haslbergers Film öffnet Grenzen: Joachim wohnt alleine und ist verliebt in eine Prostituierte. Sven [...]
Homesick von Jakob M. Erwa
Homesick von Jakob M. Erwa
Kritik

HomeSick

Jetzt ist endlich Ruhe in der Wohnung. Als Klammer steht das Ende am Anfang, eine gehetzte Frau auf der Straße. Der Rest des Films HomeSick spielt vornehmlich in dieser Wohnung, zunächst leer und bloß, dann mit dem Einzug von Jessica und Lorenz das Werden von Wohnlichkeit. Und die Nachbarin von [...]
Kritik

Chrieg

Matteos Vater trainiert seinen Körper und sorgt für anständige Umgangsformen in seinem Haus. [...]
Bube Stur von Moritz Krämer
Bube Stur von Moritz Krämer
Film

Bube Stur

Nachdem die junge Hanna aus dem Gefängnis entlassen worden ist, muss sie auf einem Hof im [...]
Der Bunker von Nikias Chryssos
Der Bunker von Nikias Chryssos
Kritik

Der Bunker

Es gibt derzeit eine kleine Welle von Filmen in Deutschland, die natürlich kaum beachtet wird: [...]
Freiräume von Filippa Bauer
Freiräume von Filippa Bauer
Film

Freiräume

In vier Kapiteln erzählen Mütter, deren Kinder gerade ausgezogen sind, von der plötzlichen [...]
Elixir von Brodie Higgs
Elixir von Brodie Higgs
Kritik

Elixir

Die Surrealisten – unter anderem – im heutigen Berlin: Regisseur Brody Higgs, der aus [...]
Im Sommer wohnt er unten von Tom Sommerlatte
Im Sommer wohnt er unten von Tom Sommerlatte
Kritik

Im Sommer wohnt er unten

Im Sommer wohnt er unten - der Filmtitel bezieht sich auf Matthi, der im schönen Landhaus von [...]
Im Spinnwebhaus von Mara Eibl-Eibesfeldt
Im Spinnwebhaus von Mara Eibl-Eibesfeldt
Kritik

Im Spinnwebhaus

Tristes Schwarzweiß. Das sieht zunächst nicht sehr gut aus – es hat so einen merkwürdigen [...]
Sibylle von Michael Krummenacher
Sibylle von Michael Krummenacher
Kritik

Sibylle

Wieder ein deutscher Film, der seinen Horror aus der Angstpsychose seiner Protagonistin zieht. [...]
Sprache:Sex von Saskia Walker und Ralf Hechelmann
Sprache:Sex von Saskia Walker und Ralf Hechelmann
Kritik

Sprache: Sex

Let's talk about sex, baby – nein: ein verspieltes Herumeiern, eine verquaste Kulturanalyse [...]
Wanja von Carolina Hellsgård
Wanja von Carolina Hellsgård
Kritik

Wanja

Wanja: Ein Name, der schillert. Der im osteuropäischen Raum männlich, in Skandinavien aber [...]