Sonja Hartl

Sonja Hartl

Sonja Hartl hat Deutsche Sprache und Literatur, Medienwissenschaft und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte in Marburg studiert und lebt in Berlin. Als freie Journalistin schreibt und spricht sie vor allem über Filme, Fernsehen und Literatur, sie war Chefredakteurin des Magazins Polar Noir und ist Mitglied der Krimibestenliste von FAS und Deutschlandradio Kultur. Außerdem betreibt sie den Blog Zeilenkino. Ihre Schwerpunkte sind Literaturverfilmungen, skandinavisches Kino sowie Kriminalerzählungen in Bild und Wort, dabei interessieren sie insbesondere die Wechselwirkungen verschiedener Medien und Adaptionsstrategien.

Girl on the Train von Tate Taylor
Girl on the Train von Tate Taylor
Kritik

Girl on the Train (2016)

Jeden Tag fährt Rachel Watson (Emily Blunt) mit dem Zug von Westchester County nach Manhattan. Wie viele Pendler sitzt sie immer im gleichen Wagen auf dem gleichen Platz. Und jeden Tag blickt sie in das Haus eines Paares, das für sie die perfekte Liebe verkörpert. Dieses Haus liegt in der […]