Sonja Hartl

Sonja Hartl

Sonja Hartl hat Deutsche Sprache und Literatur, Medienwissenschaft und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte in Marburg studiert und lebt in Berlin. Als freie Journalistin schreibt und spricht sie vor allem über Filme, Fernsehen und Literatur, sie war Chefredakteurin des Magazins Polar Noir und ist Mitglied der Krimibestenliste von FAS und Deutschlandradio Kultur. Außerdem betreibt sie den Blog Zeilenkino. Ihre Schwerpunkte sind Literaturverfilmungen, skandinavisches Kino sowie Kriminalerzählungen in Bild und Wort, dabei interessieren sie insbesondere die Wechselwirkungen verschiedener Medien und Adaptionsstrategien.

Filmstill zu Promising Young Woman (2020) von Emerald Fennell
Promising Young Woman (2020) von Emerald Fennell
Kritik

Promising Young Woman (2020)

Carey Mulligan hat eine Mission on Emerald Fennells bitterbösem „Promising Young Woman” – aber ist der Film am Ende mehr als ein weiterer Rape-Revenge-Thriller?
Bild zu I Feel Pretty von Abby Kohn, Marc Silverstein
I Feel Pretty von Abby Kohn, Marc Silverstein - Filmbild 1
Kritik

I Feel Pretty (2018)

Eigentlich steht im Zentrum von “I Feel Pretty” eine wundervolle Botschaft: Du bist schön, so wie Du bist. Doch reicht eine gute Absicht für einen guten Film?