Sean Lahiff

Filmstill zu Relic (2020) von Natalie Erika James
Relic (2020) von Natalie Erika James
Kritik

Relic (2020)

Natalie Erika James liefert mit „Relic“ einen wirkungsvollen Genrefilm – und ein eindringliches, drei Generationen umfassendes Familiendrama mit dem eindrücklichen Schauspiel-Trio Robyn Nevin, Emily Mortimer und Bella Heathcote.
Bild zu I Am Mother von Grant Sputore
I Am Mother von Grant Sputore - Filmbild 1
Kritik

I Am Mother (2019)

Nach dem Ende der Menschheit zieht ein Roboter in einem Bunker ein einzelnes Mädchen groß. Das geht so lange gut, bis jemand an die Außentür klopft.