Max Ophüls Preis 2022

ANIMA - DIE KLEIDER MEINES VATERS Still
Kritik

Anima - Die Kleider meines Vaters (2022)

In ihren intimen Innenansichten der eigenen Familie macht sich die Regisseurin Uli Decker auf die Suche nach den Spuren eines Familiengeheimnis, von dem sie erst auf dem Sterbebett des Vaters erfuhr.
Filmstill zu Sweet Disaster (2021) von Laura Lehmus
Sweet Disaster (2021) von Laura Lehmus
Kritik

Sweet Disaster (2021)

Frida ist verliebt in Felix und wird schwanger, mit 40. Doch dann steht sie verlassen da und muss versuchen, Felix zurückzugewinnen… “Sweet Disaster” spielt mit den inneren Wünschen und äußeren Katastrophen, aber mehr als filmische Routine kommt dabei nicht heraus.