Filmstill zu Traumfabrik (2019)
Traumfabrik (2019) von Martin Schreier
Kritik

Traumfabrik (2019)

Emil und Milou treffen sich 1961 am Set eines Piratenfilms des DEFA-Studios Babelsberg. Sie werden mit ihrer Liebesgeschichte zu Symbolfiguren der Kinomagie, die die Realität transzendiert. Mit ihrem ersten Film huldigt die junge Produktionsfirma Traumfabrik Babelsberg der Tradition des Standorts.
Berlin Falling von Ken Duken
Berlin Falling von Ken Duken
Kritik

Berlin Falling

Ken Duken hat etwas gewagt. Während hierzulande gerade bei Genrefilmen immer wieder die Mutlosigkeit der Filmemacher und/oder Filmförderung beklagt wird, hat Ken Duken mit Berlin Falling einen harten Thriller gedreht, den man in dieser Konsequenz sehr selten zu sehen bekommt: Frank (Ken Duken) hat […]
Kiss and Run -Trailer
Kritik

Kiss and Run

Kiss and Run geht ein erfolgversprechender Ruf voraus: Bestes unverfilmtes Drehbuch auf der […]
Eine andere Liga - DVD-Cover
Eine andere Liga - DVD-Cover
Kritik

Eine andere Liga

Am Anfang steht ein Foul auf dem grünen Rasen, das von einem Tag auf den anderen das Leben der […]
Distanz von Thomas Sieben
Distanz von Thomas Sieben
Kritik

Distanz

Gibt es Anzeichen dafür, dass jemand in Zukunft zu einem Mörder werden kann? Indizien, die […]
Zweiohrküken - Trailer
Film

Zweiohrküken

Mit über 6,3 Millionen Zuschauern war Til Schweigers Komödie “Keinohrhasen” der erfolgreichste […]
Max Manus
Max Manus
Kritik

Max Manus

65 Jahre ist es her, dass der Zweite Weltkrieg zu Ende ging. Das ist beinahe ein normales […]
Powder Girl - Trailer (englisch)
Film

Powder Girl

Kim (Felicity Jones), 19 Jahre alt, eigentlich Skateboard-Profi, und vergeudet sie ihr Talent […]
Fire - Trailer (englisch)
Kritik

Fire

Man hat es ja von Anfang an kommen sehen. Beginnend mit der für den Zuschauer völlig […]
Nie Mehr Ohne Dich - Trailer
Film

Nie Mehr Ohne Dich

Als der junge Geschäftsmann Niklas (Ken Duken) von Frankfurt nach New York geschickt wird, um […]
On The Inside - Trailer
Film

On the Inside

Arusha Ntarama hat bei einem längst vergessenen Massaker im Kongo, alles verloren. Simon Taylor […]