Johannes F. Sievert

Kritik

Verfluchte Liebe deutscher Film

Dominik Graf ist ein verzweifelter Fan des deutschen Kinos. Denn was ist der deutsche Film? Gelacktes Publikumseinseifen und oberlehrerhaftes Herumgethese; aber auch Leidenschaft, Energie, Bewegung, Emotionalität, Ehrlichkeit und Wahrheit. Und danach sucht er in diesem Film, den er auf Anregung [...]
Filmstill zu Offene Wunde deutscher Film
Offene Wunde deutscher Film von Dominik Graf und Johannes F. Sievert
Kritik

Offene Wunde deutscher Film (2017)

Vergessen, verdrängt, ungeliebt — ein nicht unwesentlicher Teil des deutschen Filmerbes erfreut sich bis heute eines eher zweifelhaften Rufs. Völlig zu unrecht, finden Dominik Graf und Johannes F. Sievert und unternehmen eine Reise ins bundesdeutsche Genrekino.