Jason Eisener

22 Ways to Die
22 Ways to Die
Kritik

22 Ways to Die

Ein spannendes Konzept: 26 Regisseure drehen 26 Filme à 5 Minuten und 5.000 Dollar zum Thema Tod. Die Buchstaben des Alphabets geben den Titel vor. Und formale oder inhaltliche Grenzen gibt es nicht.
Film

Hobo with a Shotgun

Als der Tramp (Rutger Hauer) in der Stadt ankommt, träumt er davon ein neues Leben zu beginnen und findet sich stattdessen in einer urbanen Hölle wieder. Die Straßen werden von Kriminellen beherrscht und über all dem thront der Boss der Unterwelt The Drake und dessen sadistische Söhne Slick und [...]
S-VHS von Simon Barrett u.a.
S-VHS von Simon Barrett u.a.
Kritik

S-VHS

Die Horror-Anthologie V/H/S zählte im letzten Jahr zu den großen unterschätzten Genrefilmen – [...]
Film

Southbound

Unterwegs auf einem Highway durch die unbewohnte Wüste und umgeben von nächtlicher Dunkelheit, [...]