Christopher Diekhaus

Christopher Diekhaus

Christopher Diekhaus, Jahrgang 1985, war nach dem Studium für eine Kölner Filmproduktionsfirma tätig. Arbeitet seit einigen Jahren als Filmkritiker und Drehbuchautor. Kann sich bis heute nicht erinnern, wann und wo er die Liebe zum Film entdeckte. Weiß aber, dass es eine Entscheidung fürs Leben war. Besonders angetan ist er vom New-Hollywood-Kino der 1970er Jahre. Lässt sich aber grundsätzlich auf alles ein, was mit bewegten Bildern zu tun hat.

Still zu Y: The Last Man (TV-Serie, 2021)
Y: The Last Man (TV-Serie, 2021)
Kritik

Y: The Last Man (TV-Serie, 2021)

Von jetzt auf gleich sterben alle Lebewesen mit einem Y-Chromosom und die Frauen müssen plötzlich die Postapokalypse verwalten. Trotz einiger bekannter Zutaten und kleiner erzählerischer Holprigkeiten malt die auf einer Comicreihe basierende Serie ein spannendes Endzeitszenario an die Wand.
Filmstill zu Dune (2020) von Denis Villeneuve
Dune (2020) von Denis Villeneuve
Kritik

Dune (2021)

Auf David Lynch folgt Denis Villeneuve: Auch der Frankokanadier wagt sich an eine Leinwandadaption von Frank Herberts Science-Fiction-Klassiker „Dune“. Das Ergebnis ist ein ambitioniertes, opulentes Epos, das allerdings nur den ersten Teil der Romanvorlage umfasst und nicht ohne Schwächen auskommt.