Benoît Jacquot

Filmstill zu Suzanna Andler (2021) von Benoît Jacquot
Suzanna Andler (2021) von Benoît Jacquot
Kritik

Suzanna Andler (2021)

Eine mondäne Marguerite-Duras-Adaption mit Charlotte Gainsbourg als betrogener Millionärsgattin. Benoît Jacquot weiß ein oder zwei Dinge über geschmackvolles Arthauskino. Die Frage ist nur: Was gibt uns das?
Eva von Benoît Jacquot
Eva von Benoît Jacquot
Kritik

Eva (2018)

Ein falscher Theaterautor, eine unschuldige Verlobte und eine Prostituierte, die immerhin von Isabelle Huppert gespielt wird. Doch was hat sich Benoît Jacquot bloß bei diesem Film gedacht?