Angelina Jolie

Angelina Jolie

Angelina Jolie wurde am 4. Juni 1975 in Los Angeles geboren. In ihrer relativ kurzen Schauspielkarriere hat sie bereits einen Oscar und drei Golden Globes gewinnen können.

2004 spielte sie neben Ethan Hawke in dem Thriller Taking Lives – Für dein Leben würde er töten, in dem Actionabenteuer Sky Captain und the World of Tomorrow mit Jude Law und Gwyneth Paltrow und in Oliver Stones Alexander mit Colin Farrell. Im gleichen Jahr hatte sie auch eine Sprechrolle im Animationsfilm Große Haie, kleine Fische.

2003 spielte sie die Hauptrolle in Lara Croft: Tomb Raider – Die Wiege des Lebens, einer Fortsetzung des Kassenhits von 2001, sowie eine engagierte Hilfswerkmitarbeiterin in dem Drama Jenseits aller Grenzen.

2001 spielte sie außer in Lara Croft: Tomb Raider und auch neben Antonio Banderas in Original Sin . Im vorhergehenden Jahr war sie neben Nicolas Cage und Robert Duvall in der Produktion Nur noch 60 Sekunden zu sehen. Zudem hatte sie die Hauptrolle in der romantischen Komödie Leben oder so ähnlich. Für ihr Porträt einer Psychiatriepatienin in Durchgeknallt gewann sie einen Oscar und ihren dritten Golden Globe. Regisseur des Films, der auf der wahren Geschichte von Susanna Kayson beruht, war James Mangold; Winona Ryder spielte die Hauptrolle.

Zuvor spielte Jolie eine frischgebackene Polizeibeamtin in Der Knochenjäger ; ihr Partner war Denzel Washington, der einen altgedienten Kommissar darstellte. Jolie war neben Billy Bob Thornton und John Cusack in Mike Newells Turbulenzen — und andere Katastrophen zu sehen. Für Leben und Lieben in L.A. wurde sie vom National Board of Review als beste Newcomerin ausgezeichnet. Zum Starensemble des Charakterdramas, bei dem Willard Carroll Regie führte, gehörten Sean Connery, Gena Rowlands, Madeleine Stowe, Ellen Burstyn, Gillian Anderson und Dennis Quaid.

Der HBO Fernsehfilm Gia, in dem Jolie das gleichnamige, an AIDS gestorbene Supermodel porträtierte, brachte ihr nicht nur Kritikerlob, sondern auch einen Golden Globe Award, den Screen Actors Guild Award und eine Emmy-Nominierung ein. Ihren ersten Golden Globe erhielt Jolie für John Frankenheimers George Wallace. In dem Historiendrama spielte sie Cornelia, die zweite Frau des umstrittenen Gouverneurs von Alabama.

Angelina Jolie ist nicht erst seit dem Beginn ihrer Beziehung mit Superstar Brad Pitt ein Liebling der Klatschpresse. Auch die geschickte Vermarktung von Ereignissen wie der Geburt ihrer Shiloh Nouvel hält sie ständig in den Sdchlagzeilen. Neben Shiloh Nouvel hat Angeina Jolie noch drei Adoptivkinder: Maddox, Pax und Zahara sowie zwei Kinder aus der Beziehung mit Brad Pitt. Die Zwillinge Knox Léon und Vivienne Marcheline erblickten am 12.7.2008 in Nizza das Licht der Welt.

Filmographie — Angelina Jolie (Auswahl)

2011
Kung Fu Panda: The Kaboom of Doom (Regie: Jennifer Yuh)
The Tourist (Regie: Florian Henckel von Donnersmarck)

2010
Salt (Regie: Phillip Noyce)

2008
Changeling (Der fremde Sohn, Regie: Clint Eastwood)
Wanted (Regie: Timur Bekmambetov)
Kung Fu Panda (Regie: Mark Osborne und John Stevenson)

2007
Beowulf (Die Legende von Beowulf, Regie: Robert Zemeckis)
A Mighty Heart (Ein mutiger Weg, Regie: Michael Winterbottom)

2006
The Good Shepherd (Der gute Hirte, Regie: Robert De Niro)

2005
Mr. & Mrs. Smith (Regie: Doug Liman)

2004
Alexander (Regie: Oliver Stone)
The Fever (Regie: Carlo Gabriel Nero)
Sky Captain and the World of Tomorrow (Regie: Kerry Conran)
Taking Lives (Regie: D.J. Caruso)

2003
Beyond Borders (Jenseits aller Grenzen, Regie: Martin Campbell)
Lara Croft Tomb Raider: The Cradle of Life (Lara Croft Tomb Raider: Die Wiege des Lebens, Regie: Jan de Bont)

2002
Life or Something Like It (Regie: Stephen Herek)

2001
Original Sin (Regie: Michael Cristofer)
Lara Croft: Tomb Raider (Regie: Simon West)

2000
Gone in Sixty Seconds (Nur noch 60 Sekunden, Regie: Dominic Sena)
Girl, Interrupted (Durchgeknallt, Regie: James Mangold)

1999
The Bone Collector (Regie: Phillip Noyce)
Pushing Tin (Pushing Tin — Turbulenzen und andere Katastrophen, Regie: Mike Newell)

1998
Playing by Heart (Regie: Willard Carroll)
Hell’s Kitchen (Regie: Tony Cinciripini)
Gia (TV) (Regie: Michael Cristofer)

1997
Playing God (Regie: Andy Wilson)
George Wallace (TV) (Regie: John Frankenheimer)
True Women (TV) (Regie: Karen Arthur)

1996
Foxfire (Regie: Annette Haywood-Carter)
Love Is All There Is (Regie: Joseph Bologna und Renée Taylor)
Mojave Moon (Regie: Kevin Dowling)

1995
Hackers (Regie: Iain Softley)
Without Evidence (Regie: Gill Dennis)

1993
Cyborg 2 (Regie: Michael Schroeder)

Foto © Kinowelt – Angelina Jolie in Mr & Mrs. Smith
Bild zu Maleficent: Mächte der Finsternis
Maleficent: Mächte der Finsternis von Joachim Rønning - Filmbild 1
Film

Maleficent: Mächte der Finsternis (2019)

Im Nachfolger von „Maleficent“, der einige Jahre später spielt, geht es Prinzessin Aurora, die kurz vor ihrer Krönung zur Königin steht. Doch das Märchenreich, über das sie herrscht, steht unter großer Bedrohung — um diese abzuwehren, muss sie Allianzen eingehen, um dem Bösen zu trotzen.
Bild zu Women Make Film: A New Road Movie Through Cinema von Mark Cousins
Women Make Film: A New Road Movie Through Cinema von Mark Cousins - Filmbild 1
Film

Women Make Film: A New Road Movie Through Cinema (2018)

In seiner neuesten Erkundungsreise durch die Filmgeschichte widmet sich der Filmwissenschaftler und -historiker Mark Cousins den unschätzbaren und oftmals marginalisierten Beiträge von Frauen zur Filmgeschichte. .
Playing God von Andy Wilson
Playing God von Andy Wilson
Kritik

Playing God (Blu-ray)

Stolze 12 Millionen US-Dollar bekam Andy Wilson ( Für alle Fälle Fitz – Mörderische Liebe ) [...]
Kritik

Johnny Depp Collection

Dass ein Schauspieler, der bereits zwei Mal zum „Sexiest Man Alive“ proklamiert wurde, [...]
Original Sin von Michael Cristofer
Original Sin von Michael Cristofer
Kritik

Original Sin

Er ist wohlhabend, feinfühlig und von äußerst ansprechender Gestalt: Luis Vargas (Antonio [...]
Mr. & Mrs. Smith - Unzensiert - DVD-Cover
Mr. & Mrs. Smith - Unzensiert - DVD-Cover
Kritik

Mr. & Mrs. Smith

Nein, dieser Film mit dem vermutlich schärfsten Hollywood-Traumpaar Brad Pitt und Angelina [...]
Matt Damon in Der gute Hirte
Matt Damon in Der gute Hirte
Kritik

Der Gute Hirte

Edward Wilson (Matt Damon) ist ein amerikanischer Patriot, wie er im Buche steht: Fleißig, [...]
Ein mutiger Weg von Michael Winterbottom
Ein mutiger Weg von Michael Winterbottom
Kritik

Ein mutiger Weg

Jeden Tag aufs Neue werden wir mit Anschlägen, Morden und Entführungen in Irak und [...]
Robert Zemeckis
Die Legende von Beowulf von Robert Zemeckis
Film

Die Legende von Beowulf

Robert Zemeckis starbesetzte Adaptation der englischen Beowulf-Sage. Der Krieger Beowulf muß [...]
Wanted
Wanted von Timur Bekmambetov
Film

Wanted

Wesley entdeckt, dass sein verschwundener Vater als Auftragsmörders arbeitet hat. Als sein [...]
Kritik

Changeling - Cannes 2008

Cannes, das ist neben großer Filmkunst auch immer ein Ort für die Stars gewesen: Auf kaum [...]
Der fremde Sohn / Changeling von Clint Eastwood
Der fremde Sohn / Changeling von Clint Eastwood
Kritik

Der fremde Sohn

Christine Collins liebt ihren neunjährigen Sohn Walter über alles. Als sie eines Tages von [...]
Salt von Phillip Noyce
Salt von Phillip Noyce
Kritik

Salt

Der Karriereknick kommt kurz vor dem Feierabend: Ausgerechnet an ihrem Hochzeitstag, an dem [...]
The Tourist von Florian Henckel von Donnersmarck
The Tourist von Florian Henckel von Donnersmarck
Kritik

The Tourist

Florian Henckel von Donnersmarck hat klipp und klar verständlich gemacht, dass sein neuester [...]
Film

Kung Fu Panda 2

Der Kung Fu kämpfende Panda Po kehrt im Frühsommer 2011 auf die Leinwände zurück. In „Kung Fu [...]
In the Land of Blood and Honey von Angelina Jolie
In the Land of Blood and Honey von Angelina Jolie
Kritik

In the Land of Blood and Honey

Der Titel des Regiedebüt der ansonsten als Schauspielerin und humanitärer Aktivistin [...]
Maleficent von Robert Stromberg
Maleficent von Robert Stromberg
Kritik

Maleficent - Die dunkle Fee

Schon der Name lässt keine Zweifel aufkommen. Maleficent (vom lateinischen „maleficus“ für [...]
Unbroken von Angelina Jolie
Unbroken von Angelina Jolie
Kritik

Unbroken

Für ihre zweite Regiearbeit nach dem kontroversen Berlinale-Beitrag In the Land of Blood and [...]
Kung Fu Panda 3 von Alessandro Carloni und Jennifer Yuh
Kung Fu Panda 3 von Alessandro Carloni und Jennifer Yuh
Kritik

Kung Fu Panda 3

Das Faszinierendste an der Geschichte des Drachenkriegers Po ist sicherlich, dass DreamWorks [...]
By the Sea von Angelina Jolie
By the Sea von Angelina Jolie
Kritik

By the Sea

Sich auf einen Film als Film zu konzentrieren, in den der Celebrity-Komplex namens [...]
Der weite Weg der Hoffnung von Angelina Jolie
Der weite Weg der Hoffnung von Angelina Jolie
Kritik

First They Killed My Father

Der kindliche Blick versteht die Dinge nicht, sondern er erkundet sie voll wacher Neugier, [...]
Angelina Jolie als Lara Croft
Angelina Jolie als Lara Croft
TV-Tipps

09.03.2018: Gottähnliche Macht

Bevor sich demnächst Alicia Vikander im Remake Tomb Raider durch den Dschungel kämpft, [...]