Alexander Gheorghiu

Bild zu Aggregat von Marie Wilke
Aggregat von Marie Wilke - Filmbild 1
Kritik

Aggregat (2018)

Marie Wilkes Film "Aggregat " nimmt ein politisch zerfasertes, medial gespaltenes Land knochenhart in den Fokus: Wo leben wir hier eigentlich und wie geht es der lange wiedervereinigten Deutschland AG?
Mein wunderbares West-Berlin von Jochen Hick
Mein wunderbares West-Berlin von Jochen Hick
Kritik

Mein wunderbares West-Berlin

„Raus aus den Klappen, rein in die Straße!“, lautete ein viel zitierter Satz aus Rosa von Praunheims einstigem Skandalon Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt von 1971, einem offen gesellschaftspolitisch engagierten Film, der auch in der Schwulen-Szene im Zuge der [...]
Kritik

Traumfabrik Kabul

Wenn es um die Rechte der Frauen in Afghanistan geht, blickt die westliche (Medien-)Welt oftmal [...]
Stadt Land Fluss von Benjamin Cantu
Stadt Land Fluss von Benjamin Cantu
Kritik

Stadt Land Fluss

Sechzig Kilometer entfernt von Berlin, mitten im Baruther Urstromtal liegt Jänickendorf und dor [...]
Staatsdiener von Marie Wilke
Staatsdiener von Marie Wilke
Kritik

Staatsdiener

Zwei störrische Alte. Der eine will nicht die Wohnung des anderen verlassen, sie stänkern sich [...]