Slowenien

Filmstill zu Verschwinden (2022) von Andrina Mračnika
Verschwinden (2022) von Andrina Mračnika
Kritik

Verschwinden (2022)

Auf differenzierter und offener Spurensuche nach der Vergangenheit ihrer eigenen Familie setzt sich Adrina Mračnikar mit der historischen und gegenwärtigen Situation der Kärntner Slowen*innen auseinander.
Filmstill zu Der Schein trügt (2021) von Srdjan Dragojević
Der Schein trügt (2021) von Srdjan Dragojević
Kritik

Der Schein trügt (2021)

In drei tolldreisten Geschichten, die Jahrzehnte überspannen, erzählt Srdjan Dragojević von Zeichen und Wundern, Heiligen und Verlierern und entwirft mit viel derbem Humor und magischem Realismus ein wildes Panoptikum des postsozialistischen Ex-Jugoslawien und das Nebeneinander von Tradition und […]