Cinema Kino, Wuppertal

3.9 von 5 bei 114 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne52
4 Sterne22
3 Sterne21
2 Sterne8
1 Stern11
Cinema Kino, Wuppertal
Berliner Straße 88
42275
Wuppertal
Telefon
0202 / 2 60 43 10
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
55
Keine Angabe
Saal 2
Sitze
310
Keine Angabe
Saal 3
Sitze
97
Keine Angabe
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 97 Min.
FSK: 12

#Female Pleasure (OmU)

Fünf mutige, kluge und selbstbestimmte Frauen stehen im Zentrum von Barbara Millers Dokumentarfilm "#Female Pleasure". Sie brechen das Tabu des Schweigens und der Scham, das ihnen die Gesellschaft oder ihre religiösen Gemeinschaften mit ihren archaisch-patriarchalen Strukturen auferlegen. Mit einer unfassbaren positiven Energie und aller Kraft setzen sich Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav für sexuelle Aufklärung und Selbstbestimmung aller Frauen ei [...]

heute
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
15:0015:0015:0015:0015:0015:0015:00
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 111 Min.
FSK: 12

Alexander McQueen - Der Film

"My shows are about Sex, Drugs and Rock'n'Roll": Lee Alexander McQueen brachte den Punk zurück in die Modewelt. Ein exzentrischer Designer, der 1993 sein eigenes Label "Alexander McQueen" gründete und mit seinen opulenten Modeschauen immer für Skandale sorgte. Doch das 2010 verfrüht verstorbene Ausnahmetalent war weit mehr als ein Enfant terrible, das die Öffentlichkeit mit seinen kreativen Ideen provozierte und schockierte. Dem außergewöhnlichen Designer und Menschen gelang es, sein Publ [...]

heute
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
21:00
Genre: Biographie
Länge: 123 Min.
FSK: 6

Astrid

Die Biografie der erfolgreichen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren "Young Astrid" widmet sich der herausragenden Erzählerin, die mit ihren Geschichten Kinder auf der ganzen Welt in den Bann zog. Dabei legt die Filmemacherin Pernille Fischer ihr Augenmerk vor allem auf die kämpferische Seite der geistigen Mutter von Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter und vielen weiteren jugendlichen Helden: Als 18-Jährige im Schweden der 1920er Jahre unverheiratet schwanger geworden [...]

heute
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
15:00
17:30
20:00
15:00
17:30
20:00
15:00
17:30
20:00
13:00
15:15
17:30
20:00
15:00
17:30
20:00
15:00
17:30
20:00
15:00
17:30
20:00
Genre: Drama, Thriller
Länge: 93 Min.
FSK: 16

Climax

21 junge Tänzer sind bereit. Ein Tag noch, dann werden sie auf Tournee gehen, erst in Frankreich, dann in den USA. Vor der Abreise haben sie sich versammelt. Sie wollen zusammen tanzen. Sich näher kommen. Reden und feiern. Unablässig pumpt die Musik Beats in den Raum. Sangria fließt in Strömen. Die Stimmung ist bestens. Bis Selva (Sofia Boutella) eine Entdeckung macht: Jemand hat Drogen in die Drinks gemischt. Nach und nach beginnen sie zu wirken. Panik macht sich breit. Der Schuldige wird [...]

heute
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
21:0021:0021:00
Genre: Action
Länge: 102 Min.

Cold War

heute
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
17:4517:4517:4517:4517:45
Genre: Drama
Länge: 117 Min.
FSK: 12

Der Trafikant

Österreich 1937: Der 17-jährige Franz Huchel (Simon Morzé) verlässt sein Heimatdorf am Attersee, um beim Wiener Trafikanten Otto Trsnjek (Johannes Krisch) in die Lehre zu gehen. Zu den Stammkunden des kleinen Tabakladens zählt auch der bereits von fortschreitendem Alter und Krankheit gezeichnete Sigmund Freud (Bruno Ganz), von dem Franz auf Anhieb fasziniert ist. Als der Junge sich unglücklich in die schöne Varietétänzerin Anezka (Emma Drogunova) verliebt, sucht er Rat bei Freud, muss a [...]

heute
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
17:4517:45
Genre: Komödie
Länge: 91 Min.
FSK: 6

Der Vorname

Es hätte ein wunderbares Abendessen werden können, zu dem Stephan (Christoph Maria Herbst) und seine Frau Elisabeth (Caroline Peters) in ihr Bonner Haus eingeladen haben. Doch als Thomas (Florian David Fitz) verkündet, dass er und seine schwangere Freundin Anna (Janina Uhse) ihren Sohn Adolf nennen wollen, bleibt den Gastgebern und dem Familienfreund René (Justus von Dohnányi) bereits die Vorspeise im Hals stecken. Man faucht einander Wahrheiten ins Gesicht, die zugunsten eines harmonischen [...]

heute
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
17:0017:0017:0017:0017:0017:0017:00
Genre:
Länge: 0 Min.

Französische Filmtage Leipzig

heute
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
13:0019:00
Genre: Drama
Länge: 101 Min.
FSK: 6

Gegen den Strom

Halla ist Chorleiterin, eine unabhängige und warmherzige, eher in sich gekehrte Frau. Aber hinter der Fassade ihrer vermeintlich gemächlichen Routine führt die 50-Jährige ein Doppelleben. Als leidenschaftliche Umweltaktivistin, bekannt unter dem Decknamen "The Woman of the Mountain", führt sie heimlich einen Ein-Frau-Krieg gegen die lokale Aluminiumindustrie. Erst mit Vandalismus und letztlich mit Industriesabotage gelingt es ihr, die Verhandlungen zwischen der isländischen Regierung und e [...]

heute
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
15:30
20:00
15:30
20:00
15:30
20:00
15:30
20:00
15:3015:30
20:00
15:30
20:00
Genre: Dokumentarfilm, Biographie
Länge: 98 Min.
FSK: o.Al.

RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit

Ruth Bader Ginsburg hat die Welt für amerikanische Frauen verändert. Die heute 85-jährige Richterin stellte ihr Lebenswerk in den Dienst der Gleichberechtigung und derjenigen, die bereit sind, dafür zu kämpfen. 1993 wurde sie als zweite Frau an den Supreme Court der USA berufen und hält dort eisern die Stellung. Die beiden Regisseurinnen Betsy West und Julie Cohen zeigen in RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit den außergewöhnlichen Aufstieg der stillen, aber unnachgiebigen Kämpferin. [...]

heute
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
19:0019:0019:0019:0019:0019:00
Genre: Krimi, Thriller
Länge: 139 Min.
FSK: 16

Under the Silver Lake

Los Angeles. Obwohl die Miete für sein Apartment überfällig ist, hegt Sam keinerlei Ambitionen, einen Job zu finden. Lieber hängt er auf seinen Balkon herum, liest Comics und beobachtet die Nachbarinnen durchs Fernglas. Als ihn die umwerfend schöne Sarah eines Abends zu sich einlädt, kann er sein Glück kaum fassen. Doch am nächsten Morgen ist sie spurlos verschwunden. Sam wittert eine globale Verschwörung, die Millionäre, Celebrities, Hundemörder und urbane Mythen involviert. Seine Su [...]

heute
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
21:0021:0021:00
Genre: Drama, Thriller
Länge: 188 Min.
FSK: 12

Werk ohne Autor

Auch nach der Flucht in die BRD lassen dem jungen Künstler Kurt Barnert seine Kindheits- und Jugenderlebnisse aus NS- und SED-Zeit keine Ruhe. Als er in der Studentin Ellie die Liebe seines Lebens trifft, gelingt es ihm, Bilder zu schaffen, die nicht nur sein eigenes Schicksal widerspiegeln, sondern die Traumata einer ganzen Generation. WERK OHNE AUTOR - ein epischer psychologischer Thriller über drei Epochen deutscher Geschichte. (Quelle: Verleih)

heute
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
12:0020:00
Friedhelm Pier · 16.12.2015

Hallo

kann ich bei Ihnen 2 Karten vorbestellen für den neuen StarWars Film? Ich würde gerne in die Freitags-Vorstellung 18.12. kommen mit meiner Frau. // Ich bitte um kurze Rückinfo -bzw. gerne auch gleich reservieren.

Sie können mich erreichen unter :

-) 016094452902
-) fripier@hotmail.de

Vielen Dank
Gruß
Friedhelm Pier

Coo · 13.12.2012

Ein Klassiker!
Endlich mal wieder ein Kino mit Flair!

Kerstin · 02.07.2011

immmmmmmer wieder gerne! =)

Günter · 21.10.2010

Echtes Kino. Ich gehe immer wieder gerne rein.

anna wittmer · 19.02.2009

unbedingt hingehen. nettes personal - das letzte nicht-kommerzielle kino wuppertals...

Kerstin · 21.08.2008

Das Kino hat echt Charme und ein wirklich gutes Filangebot!
Gehe nur noch da hin, alles andere ist zu kommerziell.

Gast · 08.07.2008

Sehr einfaches Kino, aber oftmals gute und anspruchsvolle Filme.

nina · 05.05.2008

nur arthouse-charts, fürchterliche werbeflut im foyer - kein bisschen programm im programmkino!

rademacher manfred · 10.01.2007

gute filme . ausgezeichnetes kino.

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.