Filmhaus, Lübeck

Filmhaus, Lübeck

Königstr. 38
23552
Lübeck
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
156
Dolby SR
Saal 2
Sitze
177
Dolby SR
Saal 3
Sitze
42
Dolby SR

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen

Kinoprogramm abonnieren
Genre: Drama
Länge: 112 Min.
FSK: o.Al

À la Carte! - Freiheit geht durch den Magen

Frankreich 1789. Manceron ist ein begnadeter Koch und arbeitet für den Herzog de Chamfort. Er liebt es, seinem Herrn mit kulinarischen Kreationen die Langeweile zu vertreiben. Und so schwelgt der Adel in Schwanen-Ragout und gebackenen Täubchen. Eines Tages lässt der eigenwillige Küchenchef seine Phantasie spielen und tischt den herzöglichen Gästen eine Köstlichkeit aus der niedrigsten aller Zutaten auf - der Kartoffel. Ein Skandal! Der Koch ist gefeuert. Zurück auf dem heimischen Bauernh [...]

heute
02.12.
Fr
03.12.
Sa
04.12.
So
05.12.
Mo
06.12.
Di
07.12.
Mi
08.12.
20:1520:1520:1520:15
Genre: Drama, Romanze, Biographie
Länge: 118 Min.
FSK: 12

Ammonite

England Mitte des 19. Jahrhunderts: Resigniert von der männlich-dominierten Wissenschaftswelt Londons, hat sich die einst gefeierte Paläontologin Mary (Kate Winslet) in ein Provinznest an der Küste im Südwesten Englands zurückgezogen. Dort hält sie sich und ihre von Krankheit gezeichnete Mutter (Gemma Jones) mühsam mit dem Verkauf von Fossilien an Touristen über Wasser. Deshalb kann Mary auch das lukrative Angebot eines wohlhabenden Kunden keinesfalls ausschlagen, der ihr seine schwermü [...]

heute
02.12.
Fr
03.12.
Sa
04.12.
So
05.12.
Mo
06.12.
Di
07.12.
Mi
08.12.
17:1017:10
Genre: Biographie, Drama
Länge: 131 Min.
FSK: 16

Benedetta

Italien im 17. Jahrhundert: Hinter den Mauern des Klosters von Pescia versetzt die Novizin Benedetta Carlini (Virginie Efira) die Oberhäupter der katholischen Kirche in Aufregung, als die Wundmale Christi an ihrem Körper auftreten. Trotz anfänglicher Zweifel an der Echtheit der Stigmata steigt Benedetta als "Auserwählte Gottes" zur Äbtissin auf. Von nun an genießt sie Privilegien in der Ordensgemeinschaft, die ihr ein geheimes Doppelleben erleichtern: Sie lässt sich von der Nonnenschüler [...]

heute
02.12.
Fr
03.12.
Sa
04.12.
So
05.12.
Mo
06.12.
Di
07.12.
Mi
08.12.
19:3019:3019:3019:3019:30
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 99 Min.
FSK: 6

Die Unbeugsamen

DIE UNBEUGSAMEN erzählt die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen erfolgsbesessene und amtstrunkene Männer wie echte Pionierinnen buchstäblich erkämpfen mussten. Unerschrocken, ehrgeizig und mit unendlicher Geduld verfolgten sie ihren Weg und trotzten Vorurteilen und sexueller Diskriminierung. (Quelle: Verleih)

heute
02.12.
Fr
03.12.
Sa
04.12.
So
05.12.
Mo
06.12.
Di
07.12.
Mi
08.12.
17:15
Genre: Drama, Biographie, Romanze
Länge: 108 Min.
FSK: 6

Eiffel in Love

Regisseur Martin Bourboulon erzählt in "Eiffel in Love" von einer monumentalen Liebesgeschichte zwischen dem Ingenieur Gustave Eiffel (Romain Duris) und einer jungen Frau namens Adrienne Bourgès (Emma Mackey), die die Pariser Skyline für immer verändern wird. (Quelle: Verleih)

heute
02.12.
Fr
03.12.
Sa
04.12.
So
05.12.
Mo
06.12.
Di
07.12.
Mi
08.12.
17:0017:0017:00
Genre: Drama
Länge: 87 Min.
FSK: 12

Mein Sohn

Der schwere Skateboard-Unfall ihres draufgängerischen Sohns Jason (Jonas Dassler) ist eine Zäsur im Leben der Fotografin Marlene (Anke Engelke). Als klar wird, wie schwerwiegend Jasons Verletzungen sind, kann nur eine spezielle Reha in der Schweiz helfen. Marlene entschließt sich, ihren Sohn selbst von Berlin quer durch Deutschland dorthin zu fahren. Während Marlene eine klare Route im Kopf hat, setzt Jason alles daran, seine Mutter davon zu überzeugen, dass sich das Leben vor allem auf Umw [...]

heute
02.12.
Fr
03.12.
Sa
04.12.
So
05.12.
Mo
06.12.
Di
07.12.
Mi
08.12.
17:0017:10
Genre: Drama, Biographie, Musik
Länge: 145 Min.
FSK: 12

Respect

Aretha Franklin ist die unvergessene "Queen of Soul". Mit "Respect" können die Zuschauer ihr bewegtes Leben - von den bescheidenen Anfängen im Kirchenchor ihres Vaters bis zu ihrem Aufstieg zur Ikone des Soul - in den Kinos miterleben. Aretha Franklin selbst hat noch vor ihrem Tod 2018 Oscar®- und Grammy-Gewinnerin Jennifer Hudson dafür ausgesucht, sie zu spielen. (Quelle: Verleih)

heute
02.12.
Fr
03.12.
Sa
04.12.
So
05.12.
Mo
06.12.
Di
07.12.
Mi
08.12.
17:05
19:45
17:05
19:45
17:05
19:45
17:00
19:45
17:05
19:45
Genre: Komödie
Länge: 107 Min.
FSK: 12

The French Dispatch

THE FRENCH DISPATCH erweckt eine Sammlung von Geschichten aus der letzten Ausgabe einer amerikanischen Zeitschrift zu Leben, welche in einer fiktiven französischen Stadt im 20. Jahrhundert erscheint. Anlässlich des Todes ihres vielgeliebten, aus Kansas gebürtigen Verlegers Arthur Howitzer Jr. versammeln sich die Mitarbeiter von The French Dispatch, eines weit verbreiteten amerikanischen Magazins mit Sitz in der französischen Stadt Ennui-sur-Blasé, um einen Nachruf zu verfassen. So entstehen [...]

heute
02.12.
Fr
03.12.
Sa
04.12.
So
05.12.
Mo
06.12.
Di
07.12.
Mi
08.12.
17:1517:1520:15

Tickets

Tickets für Filmhaus, Lübeck können Sie nur direkt über das Kino bestellen. Mehr Infos auf der Kinodetailseite.

Bitte beachten Sie: Über diese Kommentarfunktion können keine Tickets bestellt werden.

Hartwig Sack · 06.11.2019

Unser Lieblings Kino! Gemütlich und tolles Personal ( begeistert )👍

Cornelia · 14.10.2018

Schade, dass neue Filme, wie der Trafikant uns der Vorname nur am Sonntag gezeigt werden. Stattdessen läuft wochentags schon eine gefühlte Ewigkeit Kindeswohl, Gundermann, Werk ohne Autor :-(

Marianne Maiwald · 28.06.2015

ich kaufte gestern (27.6.) ein ticket für "Victoria", € 9.00, um 17h. Auf meine Frage schickte man mich in Saal 3. Es dauerte dann eine ganze Weile, bis ich begriff dass dort "Die Frau in Gold" nicht der Trailer sondern der Hauptfilm war. Für "Victoria" war es nun eindeutig zu spät.
In jedem Geschäft hätte man mir ein falsches Produkt sofort umgetauscht. Der Herr an der Kasse war unfreundlich, fand es sei meine Schuld und schließlich hätte ich ja einen Film gesehen ...
Ich möchte "Victoria" immer noch sehen aber sicher nicht noch einmal € 9.00 dafür bezahlen.
Marianne Maiwald

Kommentare

Leserbewertung

Bitte Sterne wählen.

3.8 von 5 bei 301 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne132
4 Sterne57
3 Sterne43
2 Sterne38
1 Stern31