Off Broadway Kino, Köln

Telefon
0221 / 8 20 57 33
Barrierefrei: teilweise rollstuhlgerechter Zugang
Toiletten: kein rollstuhlgerechtes WC

Off Broadway Kino, Köln

Zülpicher Straße 24
50674
Köln
Nahverkehr
Zülpicher Platz (Linie 6, 8, 9, 15, 17, 19), Dasselstraße / Bahnhof Süd (Linie 8, 9 und Deutsche Bahn)
Nach dem Zweiten Weltkrieg war das heutige OFF BROADWAY Kino Spielstätte des Hänneschen-Theaters. Am 24. November 1949 wurde das Kino von Peter Cremer unter dem Namen LUPE mit dem Film ‚Diese Nacht vergeß‘ ich nie eröffnet. Mit dem Kintopp-Saloon im Vorderhaus wird 1959 eine der ersten Studentenkneipen auf der Zülpicher Straße eröffnet. Umbau 1965 und Ausrichtung des Programms auf anspruchsvolle Filmkunst für ein studentisches Publikum. Erstaufführungen von Godard, Straub und Rivette werden gezeigt. Der Göttinger Filmverleiher Walter Kirchner definiert seine „Neue Filmkunst“ durch ein Repertoire in dem Stummfilme neben zeitgenössischen Produktionen, Dokumentarfilme neben Klassikern des Erzählkinos und Filme aus Japan und Brasilien neben solchen aus Europa und den USA stehen. Ab 1976 ist die Lupe feste Spielstätte der Xscreen-Gruppe um den Kritiker Rolf Wiest und die Filmemacher Birgit und Wilhelm Hein. Frisch renoviert wird die LUPE als OFF BROADWAY 1985 zusammen mit dem Broadway auf der Ehrenstraße von Heinz Holzapfel betrieben. Von 1998 bis 2000 auf einem innovativen Kinokonzept basierender Umbau. Am 27. Dezember 2000 wird das OFF BROADWAY als eigenständiges Kino mit zwei Sälen, Thekengastronomie und Biergarten neu eröffnet. Das ausschließlich der Qualität verpflichtete Programm mit seinem weiten Spektrum richtet sich an ein cineastisches, filmkunstinteressiertes und aufgeschlossenes Publikum. Der europäische und amerikanische Independent Film, das Allerweltskino und das afrikanische Filmfestival, Präsentationen der Kunsthochschule für Medien und der Internationalen Filmschule und viele Previews und Premieren haben hier ihren beliebten Abspielort gefunden. Das OFF BROADWAY ist darum auch Mitglied von Europa Cinemas und wird jährlich vom Staatsministerium für Kultur und Medien und von der Filmstiftung NRW für sein Programm ausgezeichnet. Ein Tag nach Aschermittwoch, am 26. Februar 2004, wird in den Räumlichkeiten des ehemaligen Kintopp-Saloon die LIQUIDE Suppen- und Weinbar eröffnet. Weitere Infos: www.off-broadway.de
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
165
Dolby Digital
Saal 2
Sitze
72
Dolby Digital

Externen Inhalt ansehen?

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen externen Inhalt von Google Maps präsentieren. Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung in die damit verbundene Datenverarbeitung. Details in unseren Angaben zum Datenschutz.

Zustimmen und ansehen

Kinoprogramm abonnieren
  • heute
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • Woche
Genre: Drama, Krimi
Länge: 106 Min.

12th Suspect (OmU)

Der Film ist der erste Spielfilm des Regisseurs Ko Myoung-Sung mit Kim Sang-Kyung in der Hauptrolle und Heo Sung-Tae in der Rolle des Teehausbesitzers. Kim Sang-Kyung ist bekannt aus dem Film "Memories of Murder" unter der Regie von Bong Joon-Ho (Parasite) und "Ha Ha Ha" (Cannes Uncertain Regard). Dieser Thriller spielt in den 1950er Jahren, unmittelbar nach den verheerenden Folgen des Koreakrieges, und dreht sich um den verdächtigen Tod eines Dichters. Das Militär schickt einen Detektiv in ei [...]

Heute
03.07.
Mo
04.07.
Di
05.07.
Mi
06.07.
Do
07.07.
Fr
08.07.
Sa
09.07.
20:00
Genre: Drama
Länge: 121 Min.
FSK: 12

Chiara (OmU)

Der preisgekrönte Filmemacher Jonas Carpignano erforscht die wahre Bedeutung von Familie in CHIARA, einem mutigen neorealistischen Coming-of-Age-Drama aus Italien über eine Jugendliche, die sich den Abgründen ihres Vaters stellen muss. In einer überwältigenden Performance spielt Swamy Rotolo Chiara, die 15-jährige Tochter einer wohlhabenden Familie, deren Verbindungen zur lokalen Mafia-Unterwelt nach einer schockierenden Enthüllung ans Licht kommen. Im neuesten und dritten Teil seiner los [...]

Heute
03.07.
Mo
04.07.
Di
05.07.
Mi
06.07.
Do
07.07.
Fr
08.07.
Sa
09.07.
14:30
17:30
17:0017:00
Genre: Komödie
Länge: 114 Min.
FSK: 12

Der beste Film aller Zeiten (OmU)

Als ein milliardenschwerer Unternehmer impulsiv beschließt, einen unvergesslichen Film zu drehen, ist nur das Beste gut genug. Die exzentrische Filmemacherin Lola Cuevas (Penélope Cruz) wird rekrutiert, um bei diesem ehrgeizige Unterfangen Regie zu führen. Vervollständigt wird das All-Star-Team durch zwei Schauspiel-Legenden mit enormem Talent, aber noch größeren Egos: Hollywood-Frauenschwarm Félix Rivero (Antonio Banderas) und das Enfant Terrible der Theaterwelt Iván Torres (Oscar Mart [...]

Heute
03.07.
Mo
04.07.
Di
05.07.
Mi
06.07.
Do
07.07.
Fr
08.07.
Sa
09.07.
17:00
19:30
17:30
20:00
17:30
20:00
17:30
20:00

Dokumentarfilmtag(e)

Heute
03.07.
Mo
04.07.
Di
05.07.
Mi
06.07.
Do
07.07.
Fr
08.07.
Sa
09.07.
20:00
Genre: Fantasy, Komödie, Abenteuer
Länge: 140 Min.
FSK: keine Angabe

Everything Everywhere All At Once (OmU)

Waschsalonbesitzerin Evelyn Wang (Michelle Yeoh) geht im Chaos ihres Alltags unter: Der bevorstehende Besuch ihres Vaters (James Hong) überfordert sie, die Wünsche der Kunden bringen sie an ihre Grenzen und die anstehende Steuererklärung wächst ihr komplett über den Kopf. Der Gang zum Finanzamt ist unausweichlich, doch während sie mit ihrer Familie bei der Steuerprüferin (Jamie Lee Curtis) vorspricht, wird ihr Universum komplett durcheinandergewirbelt. Raum und Zeit lösen sich auf, und d [...]

Heute
03.07.
Mo
04.07.
Di
05.07.
Mi
06.07.
Do
07.07.
Fr
08.07.
Sa
09.07.
19:3019:30
Genre: Drama, Biografie
Länge: 115 Min.
FSK: 12

Maixabel - Eine Geschichte von Liebe, Zorn und Hoffnung (OmU)

"Maixabel - Eine Geschichte von Liebe, Zorn und Hoffnung" ist nach "Rosas Hochzeit", "El Olivo" und "Und dann der Regen" das neue, zutiefst bewegende Drama von Icíar Bollaín: Die wahre Geschichte der Maixabel Lasa, deren Mann Juan Marí Jáuregui von einem ETA-Kommando getötet wurde und die sich dem Dialog stellt - mit den Mördern ihres Mannes.

Heute
03.07.
Mo
04.07.
Di
05.07.
Mi
06.07.
Do
07.07.
Fr
08.07.
Sa
09.07.
17:00
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 89 Min.
FSK: 12

Mission: Joy - Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten

Tief bewegend und lustig. MISSION: JOY gewährt einen noch nie dagewesenen Einblick in die außergewöhnliche Freundschaft zwei der bedeutendsten spirituellen Leitfiguren unserer Zeit: Seine Heiligkeit der Dalai Lama und Erzbischof Desmond Tutu. In ihrer letzten gemeinsamen Mission offenbaren die beiden, die sich selbst als schelmische Brüder bezeichnen, ihre immense Lebenserfahrung und die Weisheit ihrer jeweiligen Weltreligion. Gemeinsam ist beiden die grundlegende Erkenntnis: Es ist die inne [...]

Heute
03.07.
Mo
04.07.
Di
05.07.
Mi
06.07.
Do
07.07.
Fr
08.07.
Sa
09.07.
15:00

Tickets

Tickets für Off Broadway Kino, Köln können Sie direkt auf der Programmseite bestellen. Oder Sie bestellen über das Kino.

Bitte beachten Sie: Über diese Kommentarfunktion können keine Tickets bestellt werden.

Meinungen

Kerstin · 30.12.2007

Abseits des üblichen Kino Trubels, richtig gemütlich und entspannend! Wenn ins Kino, dann in's Off-Broadway!!

Walter · 30.09.2005

Hhmm!

Nach langer Zeit war ich gestern, am 29. September 05, wieder mal im 'offBroad':
Arte-Preview, 'VODKA'.
Heute habe ich mir Euer Portal unter Favoriten abgelegt - um mich über Euer jeweiliges Programm leichter informieren zu können.
Das 'offBroad' ist ein richtiges Schmuckkästchen geworden.
Danke auch dafür.

Liebe Grüße aus der Südstadt, Walter

Leserbewertung

Bitte Sterne wählen.

4.2 von 5 bei 115 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne67
4 Sterne21
3 Sterne9
2 Sterne8
1 Stern10