KULT Kinobar, Bad Soden

3.6 von 5 bei 108 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne44
4 Sterne9
3 Sterne29
2 Sterne13
1 Stern13
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Drama, Historienfilm
Länge: 111 Min.
FSK: 12

Das schweigende Klassenzimmer

1956: Bei einem Kinobesuch in Westberlin sehen die Abiturienten Theo (Leonard Scheicher) und Kurt (Tom Gramenz) in der Wochenschau dramatische Bilder vom Aufstand der Ungarn in Budapest. Zurück in Stalinstadt, wo sich die Oberschüler mit ihren Mitschülern Lena (Anna Lena Klemke), Paul (Isaiah Michaelski) und Erik (Jonas Dassler) auf das Abitur vorbereiten, entsteht der Plan einer solidarischen Schweigeminute für die Opfer des Aufstands gegen die russische Übermacht während des Unterrichts. [...]

heute
22.04.
Mo
23.04.
Di
24.04.
Mi
25.04.
Do
26.04.
Fr
27.04.
Sa
28.04.
17:0018:30
Genre: Drama, Biographie, Geschichte
Länge: 117 Min.
FSK: 6

Die Verlegerin

In den 70er Jahren übernimmt Kay Graham (Merly Streep) das Familienunternehmen "Washington Post Company" und wird damit die erste weibliche Zeitungsverlegerin der USA. Gemeinsam mit ihrem Redakteur Ben Bradley (Tom Hanks) wird sie durch eine aufgedeckte Vertuschungsaktion, die vier US-Präsidenten betrifft, in eine beispiellose Auseinandersetzung zwischen Regierung und Journalisten verwickelt, welche die USA nachhaltig erschüttert. (Quelle: Verleih)

heute
22.04.
Mo
23.04.
Di
24.04.
Mi
25.04.
Do
26.04.
Fr
27.04.
Sa
28.04.
19:0020:3020:30
Genre: Drama, Biographie, Geschichte
Länge: 117 Min.
FSK: 6

Die Verlegerin (OF)

In den 70er Jahren übernimmt Kay Graham (Merly Streep) das Familienunternehmen "Washington Post Company" und wird damit die erste weibliche Zeitungsverlegerin der USA. Gemeinsam mit ihrem Redakteur Ben Bradley (Tom Hanks) wird sie durch eine aufgedeckte Vertuschungsaktion, die vier US-Präsidenten betrifft, in eine beispiellose Auseinandersetzung zwischen Regierung und Journalisten verwickelt, welche die USA nachhaltig erschüttert. (Quelle: Verleih)

heute
22.04.
Mo
23.04.
Di
24.04.
Mi
25.04.
Do
26.04.
Fr
27.04.
Sa
28.04.
20:30
Genre: Drama, Biographie
Länge: 119 Min.
FSK: 12

I, Tonya

Sie war die berühmteste Person der Welt - nach Bill Clinton. Als erste Amerikanerin vollzog Tonya Harding innerhalb eines Wettbewerbs gleich zwei sogenannte Dreifach-Axel - der anspruchsvollste Sprung im Eiskunstlauf. Ihr Name wird jedoch für alle Zeiten mit dem schlecht geplanten und stümperhaft durchgeführten Attentat auf ihre Konkurrentin Nancy Kerrigan in Verbindung bleiben, das ihre Erzrivalin trainingsunfähig machen und Tonya den Sieg in den amerikanischen Meisterschaften sichern soll [...]

heute
22.04.
Mo
23.04.
Di
24.04.
Mi
25.04.
Do
26.04.
Fr
27.04.
Sa
28.04.
18:15
Genre: Drama, Biographie
Länge: 119 Min.
FSK: 12

I, Tonya (OF)

Sie war die berühmteste Person der Welt - nach Bill Clinton. Als erste Amerikanerin vollzog Tonya Harding innerhalb eines Wettbewerbs gleich zwei sogenannte Dreifach-Axel - der anspruchsvollste Sprung im Eiskunstlauf. Ihr Name wird jedoch für alle Zeiten mit dem schlecht geplanten und stümperhaft durchgeführten Attentat auf ihre Konkurrentin Nancy Kerrigan in Verbindung bleiben, das ihre Erzrivalin trainingsunfähig machen und Tonya den Sieg in den amerikanischen Meisterschaften sichern soll [...]

heute
22.04.
Mo
23.04.
Di
24.04.
Mi
25.04.
Do
26.04.
Fr
27.04.
Sa
28.04.
18:15
Michaela K. · 14.12.2013

ich war vor ca. 2 Wochen mal wieder in Ihrem Kino und habe mich sehr gefreut, dass Kino fast ausverkauft zu sehen!!!

Es war das erste mal seit des Eigentümerwechsels, dass ich da war. Ich freue mich, bin gerne hier und werde versuchen, es häufiger zu wiederholen.

Kommt bei Euch vielleicht mal der Teufelsgeiger? Den würde ich gerne sehen.

Viele Grüße

Michaela K.

Sven · 28.03.2013

Das Kino besteht weiter und wurde vom neuen Betreiber schon etwas renoviert. Die Toiletten sind nagelneu und selbst hier wird das Thema "Kino" aufgegriffen.
Die Bar wurde neu gestaltet und man kann auch während des Films an kleinen Tischen Platz nehmen.

Alles in allem wurde das Kino etwas moderner ohne seinen Charm zu verlieren.

Horst · 27.02.2013

Dieses Kino existiert weiter! Mit neuen, netten und zuverlässigen Betreibern, mit teilweise schon renovierten Räumen und mit einem Verein, der nicht nur Filme in das Kino bringt (s. https://www.facebook.com/KiKuBaSo)

petra · 27.10.2012

leider konnten wir um kurz vor acht niemanden anfinden der uns karten verkaufen konnte, wie hatten gedacht wir kommen ne halbe stunde eher für ein gemütlichen wein.... jetzt sitzen wir zu hause mit wein und einer dvd....

Elisa · 18.10.2012

Es ist eines der wenigen Kinos, bei denen es noch Spaß macht. Leider schließt es ende des Jahres. Wer die Unterschriftenaktion für ein Kino in Bad Soden unterstützen möchte, kann dort unterschreiben.

Julian · 24.04.2012

Dieses Kino ist noch in einer Urform. Nichts Schlechtes, im Gegenteil: gemütliche Sitze, schöne Atmosphäre und ein echt netter Besitzer.
Nicht zu vergleichen mit riesigen, ungemütlichen Kinocentern wie Cinestar oder Kinopolis.
Außerdem zeigt der Besitzer auf Nachfrage auch einmal Filme, die vom Programm abweichen.

ECHT EMPFEHLENSWERT

Hanna · 05.09.2011

Supergemütliche Sitze, tolles Programm. Wer auf einen gemütlichen Kinobesuch steht, der ist hier genau richtig!

Karin · 03.07.2011

Ich kann Rosi nur zustimmen! Das Kino ist total nett, es gibt noch eine Theke, an der man sich (auch während des Films) noch was zum Knabbern und Trinken holen kann. Es gibt die neuesten Filme und der Besitzer ist auch ein echtes Original!

Unbedingt unterstützendwert!!

Rosi · 24.06.2011

Das Kino ist echt super süß! Klein aber fein!
Ich kann es wiklich nur weiterempfehlen!!!
Die WC's sind ein bisschen sehr klein und nicht sehr hygenisch, aber für einen Film ist das ganz okay! Also Leute, geht ins Kino, in Soden, lohnt sich auf jeden fall!

xx, Rosi.

PS: die Sitze sind SEEEEHR bequem!!!!!!!!!

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.