South of the Border

South of the Border

Südamerika, der ehemalige „Hinterhof“ der USA, durchläuft zur Zeit eine gewaltige politische Veränderung, die in den Medien nur einen geringen Widerhall findet. Oliver Stone begibt sich auf eine Reise durch fünf Länder Latein- und Mittelamerikas, um den sozialen und politischen Veränderungen nachzugehen. Dabei trifft er auch die Präsidenten Hugo Chávez (Venezuela), Evo Morales (Bolivien), Lula da Silva (Brasilien), Cristina Kirchner (Argentinien), sowie der Eheman und Ex-PräsidentenbNėstor Kirchner, Fernando Lugo (Paraguay), Rafael Correa (Ecuador) und Raúl Castro (Kuba).
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme mit