Ruin

Ruin

In Kambodscha gilt das Gesetz "Fressen oder gefressen werden". Sovanna und Phirun sind Sklaven ihrer Lebensumstände. Sie als Prostituierte und er als ausgebeuteter Fabrikarbeiter. Sie flüchten – in den tiefen Dschungel und ihre zerbrechliche Liebe. Doch reicht das aus? "Ruin" wurde auf dem Filmfestival in Venedig mit dem Orizzonti Spezialpreis der Jury ausgezeichnet und ist auf dem 43. International Film Festival Rotterdam in der Sektion "Bright Future" nominiert.
  • Trailer
  • Bilder
Ruin von Michael Cody
Ruin von Michael Cody

Kommentare

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
Ruin von Michael Cody - Teaser
Ruin von Michael Cody - Teaser
Leserbewertung
von 5 bei Bewertungen
Titel
Ruin
FSK
keine Angabe
Darsteller
Genre

Daten und Fakten

Produktionsland
Filmlänge
90 Min
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme von

Michael Cody

Amiel Courtin-Wilson

Weitere Filme mit

Sang Malen

Ros Mony